PDA

Vollständige Version anzeigen : CorelDRAW 11 Graphics Suite - Kompendium


Günther Kramer
15.03.2003, 00:43
<center> <h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827263611/accessparadialle" target="_blank">CorelDRAW 11 Graphics Suite - Kompendium</a></h4> <br> <table width="95%" border="0" cellpadding="4" cellspacing="1" class="tabletext"> <tr> <td width="13%" valign=top class="tablehead1"> <p class="tabletext">Titel</p> </td> <td width="30%" valign=top class="tablehead2" colspan="2"> <p class="tabletext"><b>CorelDRAW 11 Graphics Suite - Kompendium</b><br> Professionelle Arbeitstechniken</p> </td> <td rowspan="15" valign="top" class="tablehead3"> <table width="98%" border="0" cellspacing="1" cellpadding="4"> <tr> <td class="tabletext" align="left" valign="top" height="805"> <p><strong>Beschreibung</strong></p> <p>Mit dem Kompendium zur CorelDRAW 11 Graphics Suite k&ouml;nnen Sie sich effektiv in die Programme einarbeiten und schnell den gesamten Funktionsumfang des Programmpakets nutzen. Das ausf&uuml;hrliche Kapitel zu R.A.V.E. erl&auml;utert auch die Webanbindung der Corel-Produkte. So erstellen Sie Keyframe-Animationen, erzeugen Rollover-Effekte und f&uuml;gen passenden Sound hinzu. F&uuml;r Fortgeschrittene sind besonders die Beispiele und Arbeitstechniken interessant, die den professionellen Umgang mit CorelDRAW, Corel PhotoPaint und den Zusatzprogrammen vermitteln. Profitieren Sie von der langj&auml;hrigen Praxiserfahrung der Autoren! <br> </p> <p><b>Die Buchstruktur<br> </b>Das Programmpaket CorelDRAW Graphics Suite 11 besteht aus mehreren vollwertigen und zum Teil sehr spezialisierten Anwendungsprogrammen. Damit bietet Ihnen CorelDRAW Graphics Suite 11 einen geradezu &uuml;berw&auml;ltigenden Funktionsumfang, den selbst erfahrene Anwender kaum noch &uuml;berblicken k&ouml;nnen. Vor dem Hintergrund, dass all diese Funktionen letzten Endes nur dem Ziel dienen, ansprechende Grafikdokumente zu gestalten, reicht eine reine Funktionsbeschreibung bei weitem nicht aus, um dem Anspruch von Corel gerecht zu werden. Vielmehr sind es praktische Arbeitshilfen und Tipps und Tricks, die erst ein sinnvolles Arbeiten mit den Programmen erm&ouml;glichen.</p> <p><b>Grundlagen</b><br> Die ersten Kapitel beschreiben Ihr Handwerkszeug bei der Arbeit mit CorelDRAW. Nach einem ersten &Uuml;berblick &uuml;ber das Programmpaket finden Sie die grundlegende Programmbedienung ebenso abgehandelt wie eine eingehende Beschreibung der Hilfefunktion.</p> <p>Der Schnelleinstieg CorelDRAW wendet sich an Einsteiger wie auch an Umsteiger, die aus einer der Vorversionen oder aus anderen Programmen bereits Erfahrung im Arbeiten mit Grafikprogrammen mitbringen. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, machen Sie sich anhand eines einfachen, leicht nachvollziehbaren Beispiels mit der Programmoberfl&auml;che und den grundlegenden Arbeitsweisen vertraut. Diese Schnelleinstiege finden Sie auch bei den beiden anderen Kernapplikationen Corel PHOTO-PAINT und Corel R.A.V.E.</p> <p><b>Vollst&auml;ndig und anschaulich</b></p> <p>Die ausf&uuml;hrliche Behandlung aller Einzelkomponenten bildet den Hauptteil dieses Buchs: vollst&auml;ndig und anschaulich. Durch eine unter didaktischen Gesichtspunkten geplante Struktur behalten Sie leichter den &Uuml;berblick. Beispiele und Illustrationen verdeutlichen komplexe Sachverhalte. Als Besonderheit finden Sie viele der verwendeten Beispielgrafiken auf der Buch-CD-ROM, so dass Sie die entsprechenden Funktionen direkt nachvollziehen k&ouml;nnen.</p> <p>Im ganzen Buch haben Sie die Gelegenheit, professionellen Grafikern &uuml;ber die Schulter zu schauen, und lernen Tricks und Kniffe f&uuml;r die praktische Arbeit mit CorelDRAW kennen.</p> <p><br> <b>Verwendung von Schreibweisen</b></p> <p>Um Ihnen eine schnelle Orientierung in diesem umfangreichen Kompendium zu erleichtern, verwendet es verschiedene Schreibweisen.</p> <p>Damit Sie die Vorteile der grafischen Programmoberfl&auml;che nutzen k&ouml;nnen, sind die Abbildungen der wichtigsten Symbole und Sinnbilder neben den Text gestellt. Hier m&uuml;ssen Sie nicht erst lange suchen, sondern k&ouml;nnen sofort auf die entsprechenden Funktionen zur&uuml;ckgreifen.</p> <p>Ein Buch zu einem Grafikprogramm wie CorelDRAW lebt von Abbildungen. Statt langer Erl&auml;uterungen finden Sie deshalb aussagef&auml;hige und praktische Beispiele.</p> <p>Einheitliche Schreibweisen erleichtern das Zurechtfinden im Text:</p> <ul> <li>DATEI/NEU Diese Schreibweise hebt Befehle und Bezeichnungen aus dem Textfluss hervor. Men&uuml;eintr&auml;ge sind durch Schr&auml;gstriche voneinander getrennt.</li> <li>Blitzer Fachbegriffe und Hervorhebungen sind im Text kursiv gesetzt.</li> <li>(Strg)+(C) Tastenkombinationen sind in einer eigenen Schriftart gesetzt. Das vorstehende Beispiel - der Befehl BEARBEITEN/KOPIEREN - bedeutet, dass Sie die Tasten (Strg) und (C) gleichzeitig dr&uuml;cken m&uuml;ssen. Am leichtesten l&auml;sst sich dies bewerkstelligen, indem Sie zuerst (Strg) dr&uuml;cken und halten und dann die Taste (C) dr&uuml;cken.</li> <li>(Strg)+(C) Tastenkombinationen sind in einer eigenen Schriftart gesetzt. Das vorstehende Beispiel - der Befehl BEARBEITEN/KOPIEREN - bedeutet, dass Sie die Tasten (Strg) und (C) gleichzeitig dr&uuml;cken m&uuml;ssen. Am leichtesten l&auml;sst sich dies bewerkstelligen, indem Sie zuerst (Strg) dr&uuml;cken und halten und dann die Taste (C) dr&uuml;cken.</li> <li>(Strg)+(C) Tastenkombinationen sind in einer eigenen Schriftart gesetzt. Das vorstehende Beispiel - der Befehl BEARBEITEN/KOPIEREN - bedeutet, dass Sie die Tasten (Strg) und (C) gleichzeitig dr&uuml;cken m&uuml;ssen. Am leichtesten l&auml;sst sich dies bewerkstelligen, indem Sie zuerst (Strg) dr&uuml;cken und halten und dann die Taste (C) dr&uuml;cken.</li> <li>http://www.corel.com In dieser Schreibweise erscheinen Internetadressen im Buch. Ein Definitionsterm bedeutet, dass ein Begriff, kurz nachdem er genannt wurde, erkl&auml;rt wird.</li> </ul> <p></p> <p><b>Beispieldateien<br> </b>Auf der Buch-CD-ROM finden Sie eine Trial-Version von CorelDRAW 11, so dass Sie fast alle Erl&auml;uterungen selbst nachvollziehen k&ouml;nnen. Und damit dies noch einfacher m&ouml;glich ist, sind im Verzeichnis BEISPIEL alle Arbeitsdateien dieses Buchs abgelegt.</p> <p>Die Bezeichnung dieser Dateien folgt einer klaren Regel: Beispieldateien werden entsprechend des Kapitels und der betreffenden Bildnummer benannt. Damit k&ouml;nnen Sie an mehreren Punkten bei der Entwicklung von Beispielen einsteigen und haben stets eine Vorlage parat, die Ihrer aktuellen Leseposition im Kompendium entspricht. </p> <p>&nbsp; </p> </td> </tr> </table> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Cover</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2"><a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827263611/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;"><img src="http://images-eu.amazon.com/images/P/3827263611.03.MZZZZZZZ.jpg" border="1" align="left" width="98" height="140"></a></td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Autor/en</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Malte Borges / Torsten Redeker / J&ouml;rg Schumacher</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Verlag</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Markt+Technik</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Erstausgabe</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">01.12.2002 </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Seiten</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">860</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Inkl. CD</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Ja</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Einband</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Gebunden</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">ISBN</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">3-8272-6361-1</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Preis</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">EUR 49,95</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Sprache</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Deutsch</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Leseprobe und Inhaltsverzeichnis</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2"> <div align="right"><a href="http://tracker.tradedoubler.com/pan/TrackerServlet?p=1579&a=557922&g=0&url=http://www.informit.de/main/main.asp?page=home/bookdetails&ProductID=12995" target="_blank" onMouseOver="status='Leseprobe'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.informit.de</a></div> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1" rowspan="2">Infos und Bestellung</td> <td valign=top class="tabletext2"><img src="images/informIT.gif" width="34" height="15"></td> <td valign=top class="tabletext2"> <div align="right"><a href="http://tracker.tradedoubler.com/pan/TrackerServlet?p=1579&a=557922&g=0&url=http://www.informit.de/main/main.asp?page=home/bookdetails&ProductID=12995" target="_blank" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.informit.de</a></div> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2"><img border="0" src="images/amazon.gif" width="34" height="14"></td> <td valign=top class="tabletext2"> <div align="right"><a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827263611/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.amazon.de</a></div> </td> </tr> </table> <br> <h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827263611/accessparadialle" target="_blank">[zu Amazon]</a> <a href="newreply.php?s=&action=newreply&threadid=88635" target="_self">[Meinung abgeben]</a></h4></center>