PDA

Vollständige Version anzeigen : Excel programmieren


Günther Kramer
14.03.2003, 22:02
<center> <h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827320216/accessparadialle" target="_blank">Excel programmieren</a></h4> <br> <table width="95%" border="0" cellpadding="4" cellspacing="1" class="tabletext"> <tr> <td width="13%" valign=top class="tablehead1"> <p class="tabletext">Titel</p> </td> <td width="30%" valign=top class="tablehead2" colspan="2"> <p class="tabletext">Excel programmieren</p> </td> <td rowspan="14" valign="top" class="tablehead3"> <table width="98%" border="0" cellspacing="1" cellpadding="4"> <tr> <td class="tabletext" align="left" valign="top"> <p><strong>Beschreibung</strong></p> <p>Das Potenzial der Excel-Programmierung ist nahezu unbegrenzt. Mit VBA k&ouml;nnen Sie t&auml;gliche Arbeitsvorg&auml;nge vereinfachen, neue Tabellenfunktionen programmieren, externe Daten automatisch einlesen und mit Pivottabellen analysieren, Diagramme erstellen und vieles mehr.</p> <p>Bevor das gelingt, gilt es eine gro&szlig;e H&uuml;rde zu &uuml;berwinden: Hunderte von Objekten und Tausende von Schl&uuml;sselw&ouml;rtern erschweren den Einstieg in die VBA-Programmierung. Dieses Buch f&uuml;hrt Sie von ersten einfachen Beispielen bis hin zu komplexen, men&uuml;- und dialoggesteuerten Programmen. So lernen Sie die Objektwelt von Excel Schritt f&uuml;r Schritt kennen und selbst anwenden.</p> <p>Das Buch hat sich aufgrund seiner praxisnahen Beispiele und der klaren Strukturierung zu einem Standardwerk f&uuml;r professionelle Excel-Programmierer entwickelt und wurde auch ins Englische &uuml;bersetzt. Die f&uuml;nfte Auflage ber&uuml;cksichtigt speziell die Versionen Excel 2000 und Excel 2002 (Excel XP).</p> <p><b>Zur letzten Auflage des Buchs schrieb ct 6/2000 (Dieter Brors): </b><br> <i>Wie schon seine fr&uuml;heren B&uuml;cher zur Excel-Programmierung ist auch Koflers neuestes Werk eine reine Fundgrube an Praxistipps, ohne die selbst erfahrene Excel-User schnell in der Sackgasse landen und in den einschl&auml;gigen Newsgruppe letzte Hilferufe von sich geben. Ganz bestimmt wird das Buch nicht in meinem Regal verstauben, sondern stets griffbereit auf meinem Schreibtisch liegen.</i></p> <p><b>Aus dem Inhalt:</b></p> <ul> <li>Zugriff auf Tabellenbl&auml;tter und Zellbereiche </li> <li>Programmierung eigener Tabellenfunktionen </li> <li>Gestaltung von Dialogen (MS-Forms) </li> <li>Programmierung eigener Men&uuml;s und Symbolleisten </li> <li>Automatische Erzeugung von Diagrammen </li> <li>Dateizugriff mit den File Scripting Objects (FSO) </li> <li>Zugriff auf externe Datenbanken mit der ADO-Bibliothek </li> <li>Automatisierte Datenanalyse mit Pivottabellen </li> <li>Nutzung von Web Services </li> <li>ActiveX-Automation mit VB6 und VB.NET </li> </ul> <p><b>Inhalt der CD-ROM:</b><br> Alle im Buch besprochenen Beispielprogramme</p> <p><b>Der Autor:</b><br> Dr. Michael Kofler ist seit mehr als zehn Jahren einer der erfolgreichsten und vielseitigsten Buchautoren bei Addison-Wesley. Sein Stil ist mehrfach ausgezeichnet worden und hat ihn zum Bestsellerautor gemacht. Seine Themengebiete umfassen neben Visual Basic und VBA auch Datenbankprogrammierung und Linux. Aktuelle Informationen zum Autor und zu seinen B&uuml;chern finden Sie unter www.kofler.cc. </p> </td> </tr> </table> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Cover</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2"><a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827320216/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;"><img src="http://images-eu.amazon.com/images/P/3827320216.03.MZZZZZZZ.jpg" border="1" align="left" width="97" height="140"></a></td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Autor/en</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Michael Kofler</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Verlag</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Addison-Wesley</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Erstausgabe</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">01.September 2002</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Seiten</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">846</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Inkl. CD</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Ja</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Einband</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Gebunden</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">ISBN</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">3-8273-2021-6</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Preis</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">EUR 49,95</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Sprache</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2">Deutsch</td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1">Leseprobe und Inhaltsverzeichnis</td> <td valign=top class="tabletext2" colspan="2"> <div align="right"><a href="http://tracker.tradedoubler.com/pan/TrackerServlet?p=1579&a=557922&g=0&url=http://www.informit.de/main/main.asp?page=home/bookdetails&ProductID=8268" target="_blank" onMouseOver="status='Leseprobe'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.informit.de</a></div> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext1" rowspan="2">Infos und Bestellung</td> <td valign=top class="tabletext2"><img src="images/informIT.gif" width="34" height="15"></td> <td valign=top class="tabletext2"> <div align="right"><a href="http://tracker.tradedoubler.com/pan/TrackerServlet?p=1579&a=557922&g=0&url=http://www.informit.de/main/main.asp?page=home/bookdetails&ProductID=8268" target="_blank" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.informit.de</a></div> </td> </tr> <tr> <td valign=top class="tabletext2"><img border="0" src="images/amazon.gif" width="34" height="14"></td> <td valign=top class="tabletext2"> <div align="right"><a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827320216/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.amazon.de</a></div> </td> </tr> </table> <br> <h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827320216/accessparadialle" target="_blank">[zu Amazon]</a> <a href="newreply.php?s=&action=newreply&threadid=88623" target="_self">[Meinung abgeben]</a></h4></center>

Aquarii
14.03.2003, 22:15
Laut Angaben des Verlages Addison-Wesley wendet sich das vorliegende Buch an Fortgeschrittene und Profis. Aber gerade das Kapitel Grundlagen in der VBA-Programmierung wendet sich mit fast 400 Seiten und damit der Hälfte des gesamten Buches an den Anfänger und hilft diesem einen vernünftigen Einstieg in die VBA-Programmierung zu finden und über einfache Beispiele und Erläuterung der wichtigsten Programmiertechniken relativ schnell erste Erfolgerlebnisse zu erzielen.

Lobend hervorheben muss man, dass der Autor nicht eine Wiederholung der Online-Hilfe von Excel bietet, sondern sich auf wesentliche Objektbibliotheken von Excel konzentriert und diese dann in konkreten Anwendungsbeispielen erläutert.
Denn das Problem der VBA-Programmierung unter Excel ist weniger die eigentliche Beherrschung von VBA an sich. Die Syntax ist eigentlich einsichtig und in wenigen Tagen zu verstehen. Das Problem ist, die vielfältigen und komplexen Objektbibliotheken von Excel mit ihren Tausenden von Schlüsselwörtern zu überblicken und effektiv zu nutzen.

Dies ist dem Autor gut gelungen. Er hat es geschafft, die Eigenschaften und Methoden verschiedener Bibliotheken themenorientiert zusammenzufassen und dies darüber hinaus mit einer konkreten Anwendung zu unterlegen. Dadurch gewinnt der Leser einen umfassenden Überblick über das behandelte Themengebiet.

Selbstverständlich erhebt das Buch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, welches angesichts der Anzahl der vorhandenen Schlüsselworte wohl auch jeden Rahmen gesprengt hätte und letztlich auch nur eine Wiederholung der Excel-Hilfe gewesen wäre. Dennoch wird aber auch der Fortgeschrittene in den Abschnitten Add-Inn-Programmierung, Active-X-Automation oder Nutzung von WebServices fündig.

Etwas zu ausführlich ist der Autor meines Erachtens auf die Verwendung von Excel als Datenbank eingegangen, gerade unter dem Aspekt, dass hier die Möglichkeiten von Excel gegenüber einer reinen Datenbank sehr eingeschränkt sind.

Gut hingegen sind die Beispiele, die darauf abzielen, eine professionelle Datenbankanwendung zum Speichern und Erfassen der Daten zu verwenden und mittels Excel dann die Datenanalyse durchzuführen. In einem eigenen Kapitel wird der Zugriff auf externe Daten beschrieben und die Analyse mittel Pivot-Tabellen (Kreuztabellen) an nachvollziehbaren Beispielen erläutert.


Als Fazit bleibt festzuhalten, dass es dem Autor gelungen ist, einen umfassenden und verständlichen Überblick über die VBA-Programmierung unter Excel zu geben.
Auch oder gerade der Anfänger findet in diesem Buch einen hervorragenden Einstieg in die Erstellung von kompletten Anwendungen. Nicht zuletzt der verständliche Schreibstil des Autors macht „Excel programmieren – Anwendungen erstellen mit Visual Basic für Application“ zu einem hervorragenden Handwerkszeug und Nachschlagewerk.
Dem Buch ist darüber hinaus eine CD beigelegt, auf der alle Code-Beispiele kapitelweise enthalten sind.

Thomasa
09.08.2003, 16:48
Der Titel des Buches und auch die Beschreibung zum Buch zielt eindeutig auf Anwendungsentwickler und Profis ab.
Wer das Buch im eingeschweißten Zustand kaufen oder blind bestellen sollte, wird einigermaßen enttäuscht werden.
Laut Inhaltsverzeichnis fängt das Kapitel "VBA-Programmierung für Profis erst auf Seite 687 an. Ab Seite 741 folgt schon das Kapitel Refernz.
Also für Profis eindeutig zu mager geraten.
Dennoch darf man den Inhalt der restlichen Seiten durchaus als gelungene Zusammenstellung vieler Themen aus dem VBA - Bereich bezeichnen.
Allerdings gibt es - und das ist meine ganz persönliche Einstellung - für diesen Bereich besser strukturierte Bücher, die diese Themen einfach etwas besser darstellen und dem Leser den doch sehr trockenen Stoff besser bzw. lebhafter vermitteln. Wie gesagt, dass ist mein persönlicher Eindruck und soll das Buch in keiner Weise abwerten.

Der Unverzichtbarkeitsfaktor liegt bei diesem recht teuren Buch (49,95 EUR)
nicht bei 100%. Dies soll bedeuten, noch einmal würde ich mir das Buch nicht kaufen, nicht weil das Buch schlecht wäre, sondern weil es die Zielgruppe glatt verfehlt.

4 Sterne halte ich aus den genannten Gründen in dieser Bewertungstabelle als angemessen.

Viele Grüße
Thomasa

redone
12.09.2003, 10:18
Habe mir das Buch zu meinen ersten Versuchen in Excel-Programmierung ausgeliehen, trotz des Profiverweises. Bin am Anfang auch wirklich gut damit zurecht gekommen.
Die Beispiele sind einfach und klar verständlich. Allerdings bin ich dann schnell an einen Punkt gekommen, an dem ich nur noch wenig kapiert hab. Da muss man doch etwas mehr Basiswissen haben um noch mitreden zu können.
Für den fortgeschrittenen Benutzer... das denke ich trifft zu. Wenig für Anfänger. Profis haben hier schon ihre Meinung geschrieben. Da ich keiner bin, kann ich dazu nix sagen.

Gruß
Stephan

dagobertsfrau
27.05.2017, 10:50
Link defekt

erpe
27.05.2017, 14:40
Stammt aus 2003. Gibt es vielleicht noch auf dem Flohmarkt oder bei mir.
Habe das Buch hier. Incl. CD. Melde dich per PM.
Gruß
Rainer