PDA

Vollständige Version anzeigen : JAP Anonymity & Privacy Einrichtung


Alexander Jan Peters
01.03.2003, 07:57
<p>Hallo,

nachdem ich die halbe Nacht versucht habe <a href="http://anon.inf.tu-dresden.de/" style="text-decoration:underline;">JAP</a> auf meinem Rechner zum Laufen zu bekommen, geb' ich auf und hoffe, daß hier irgend jemand die Antwort weiß.
Also Windows 2000 SP3, Internet Explorer 6 SP1, Norton Internet Security 2003 und die richtige Java- bzw. JAP-Version - aber, sobald ich JAP aktiviere kann ich keine Webseite mehr aufrufen.
Die Installation hat problemlos geklappt, Proxeinstellungen im IE nach Anleitung, bei Norton JAP-Zugriff erlaubt. Starten, verbinden zu den Servern der TU-Dresden auch kein Problem usw. Das Einzige (und wie ich finde nicht unbedingt unwichtigste), was nicht geht, ist das Aufrufen von Seiten.
Ich habe T-DSL (das kleine, keine T-Online-Software installiert).

Gruß

Alex

(etwas übermüdet und grantig)</p>

Alexander Jan Peters
01.03.2003, 16:29
<p>Hallo,

ich hab's geschafft :D Aber bitte nicht fragen, warum es geht. Ich kann es nur vermuten, Reboot, Proxy bei Verbindung UND Lan eingetragen, Dummy-Pakete senden eingeschaltet (w/TimeOut bei Anfrage).

Na, ja, also im MOF surfen damit ist etwas langsam, da kann ich ein 5 Gänge-Menü in der Zeit kochen...

Gruß

Alex</p>

Al3x
19.05.2003, 20:14
Hallo,

ist leider so beim JAP, das das Surfen doch dann etwas langsamer ist als ohne, aber was tut man nicht für etwas mehr Privatsphäre.

Versuch einfach mal einen anderen MIX zu nehmen. vielleicht ist der besser.

Aber was ich bisher noch nicht geschaft habe ist die Consolen Version zum laufen zu bekommen, ok habs schon länger nimmer Probiert aber damals wollte das Teil nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte auf der Linux Kiste laufen, hats nicht einer zufällig laufen?

gruß
Alex