PDA

Vollständige Version anzeigen : Dateianhänge


ThomasHava
26.02.2003, 21:41
Wäre Super wenn ihr auch Winrar ( .rar )
Dateiformate als Anhang unterstützen würdet!

Günther Kramer
26.02.2003, 21:51
Hallo Thomas,

ich habe z.B. nur Winzip. Was soll ich mit einer RAR-Datei anfangen. Ich würde mich ärgern, wenn an einem Beitrag eine Datei hängt und ich diese nicht öffnen könnte. Das ZIP-Format ist das, welche am meisten verwendet wird, und das unterstützen wir.
Solltest du ein anderes Argument haben, so lass es mich wissen.

Gruß
Günther

ThomasHava
26.02.2003, 21:56
Ich denke das .rar Format ist auch sehr weit verbreitet.
Du könntest ja eine Umfrage diesbezüglich starten.
Argumente für WinRar wären bessere komprimierung... eigentlich alles was ich mit winrar komprimiere hat mind. 30% weniger größe als mit winzip komprimierte dateien!

Aquarii
26.02.2003, 22:30
Hallo Thomas,

ich setze auch beide Packer ein und bin mit Winrar auch soweit zufrieden, wenn ich auch nicht die 30 % Vorteil bestätigen kann.

Doch ich denke, in so einem Forum sollte man sich auf einen Standard festlegen, denn sonst ist jeder Nutzer gezwungen, sich beide Packer zuzulegen und kostenlos sind schließlich beide nicht.

ThomasHava
27.02.2003, 15:13
bitte ?
gibt doch von winzip und winrar kostelose downloads !
Winrar: http://www.rarlab.com/download.htm
Winzip: http://www.winzip.com/ddchomea.htm
alles da :)

jinx
27.02.2003, 15:25
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Thomas,

Günther hat seine Meinung dazu kundgetan - mich überzeugen Deine Argumente nicht.

Mir erscheint dieser Thread wie "Reiche ihnen den kleinen Finger, und sie werden dich mit Haut und Haaren vereinnahmen" - Unzufriedenheit mit den Änderungen sollte wieder zum Status Quo keine Uploads für User zurückführen.</font>

ThomasHava
27.02.2003, 16:02
@Jinx habe mittlerweile eh schon winzip runtergeladen........
war nur ne antwort auf

kostenlos sind schließlich beide nicht.

Mattes
10.03.2003, 09:33
@jinx:


Unzufriedenheit mit den Änderungen sollte wieder zum Status Quo keine Uploads für User zurückführen.

Heijeijei, man wird doch mal laut denken dürfen, oder hab ich diesen Kommentar falsch verstanden.

Zum Thema Packer:

Die Meisten unterstützen doch mittlerweile mehrere Formate und Zip können eigentlich alle. Ich nutze WinACE und bin sehr zufrieden. Ist mir eigentlich egal in welchem Format ein Archiv daherkommt. ;)

Wenn sich die unterstützung weiterer Formate aber doch plroblemlos einrichten lassen sollte, warum nicht? Das hat doch Nichts mit Unzufriedenheit zu tun. Ein Schritt zurück zum "Status Quo" wäre auch ein Schritt zurück für das Forum.


... nur mal laut gedacht....

Aquarii
15.03.2003, 10:04
@Thomas

Hallo Thomas,

gibt doch von winzip und winrar kostelose downloads !

Sorry, das ich erst jetzt antworte.

Selbstverständlich kannst Du Winzip kostenlos downloaden. Dennoch ist die Version Shareware und wenn Du sie dauerhaft nutzen willst, mußt Du laut Lizenzbedingungen dafür bezahlen. Auf der von dir oben genannten Seite werden dafür z.B. 29 US $ für eine Einzelplatzlizenz fällig!

Und was Winrar kostet, siehst Du hier: http://www.winrar-rog.de/gindex.html

jinx
15.03.2003, 10:31
<font size="2" face="Century Gothic">Moin,

@ Heiko:
und ich frage mich schon die ganze Zeit, warum man als Nutzer von WindowsXP überhaupt noch Winzip braucht (AFAIR ist die Unterstützung des Formates Teil des Betriebssystems, aber ich kann mich da ja - wie so häufig - täuschen)...
</font>

Aquarii
15.03.2003, 10:49
@jinx

Du hast Recht, Windows XP kann ohne WinZip oder WinRAR mit ZIP-Archiven umgehen.Dabei werden ZIP-Archive im Windows-Explorer wie normale Verzeichnisse behandelt, und das Extrahieren bzw. Hinzufügen von Dateien erfolgt wie bei gewöhnlichen Ordnern. Jedoch, das kostet echte Performance.

Da ich auch teilweise noch ältere und damit langsamere Rechner habe, habe ich die Funktion deaktiviert: regsvr32 /u zipfldr.dll

Und nutze parallel eben WinZip nur dann, wenn ich es eben tatsächlich benötige.

Aquarii
15.03.2003, 11:02
@jinx

Noch ein Grund, WinZip auch unter Win XP zu verwenden:

Quelle: http://www.pc-faq.de/winxp/1.htm

Warum sehen bei ZIP-Dateien die Umlaute so komisch aus?

Die originalen ZIP-Programme wie PKzip und WinZip arbeiten mit einem erweiterten ASCII-Zeichensatz um die Dateinamen zu speichern. Windows XP benutzt stattdessen den Unicode. Daher kann Winzip die Umlaute von ZIP Dateien die mit Windows XP gepackt wurden nicht richtig erkennen und umgekehrt.
Daher am besten auch als Nutzer von Windows XP alle ZIP-Dateien mit Winzip oder ähnlichen ZIP-Programmen, nur nicht mit Windows XP packen. Dann gibt es keine Probleme mehr.

Alexander Jan Peters
15.03.2003, 15:53
<p>Hallo,

noch eine kleine Anmerkung zu WinRAR, obwohl auch ich es für das bessere Programm halte, ist es IMHO für das Forum und auch Allgemein nur bedingt geeignet (nur als SFX), die neue 3er Version kann mit vorherigen Versionen nämlich nicht geöffnet werden. Da ist WinZip doch etwas versionssicherer, oder ?

Gruß Alex</p>