PDA

Vollständige Version anzeigen : Elemente Formübergreifend ändern


dennis123H
26.02.2003, 15:16
Hallo,

ich habe in meinem Visual Basic Projekt zwei Formulare.

Nun möchte ich aus dem einen Formular herauss Textfelder und ähnliches ändern.
So habe ich es probiert:

Prozedur in form2

Private Sub btnweiter_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles btnweiter.Click
Dim form As New Form1()
form.Registerfeld.SelectedTab = form.tab1
form.tb1.text = tbtext1.text
End Sub
ich wollte also den text des textfeldes aus form2 in das textfeld in form1 packen und den tabstrip wechseln in form1
ich bekomme aber immer eine fehler meldung

Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

kann mir vielleicht jemand helfen oder mir einen anderen weg nennen wir ich elemte meiner form1 aus form2 aus ändern kann bzw. inhalte aus form2 in form1 bekomme?

bin über jede hilfe dankbar

dennis

Stefan Kulpa
26.02.2003, 17:06
Das sieht mir schwer nach VB.NET aus, womit du im falschem Forum gelandet bist. Der Beitrag wird daher in .NET-Forum verschoben.

Gruß,

Angel-Knight
04.06.2004, 10:12
mmhh wie das geht wüsst ich auch gern, ich will durch beenden der form2 bei einem button in form1 ein click event auslösen.

habs schon versucht mit
Private Sub Form2_Closing(ByVal sender As Object, ByVal e As System.ComponentModel.CancelEventArgs) Handles MyBase.Closing
Dim frmForm1 as new Form1
frmForm1.btnzinsrechner.PerformClick()
frmform1.Refresh()
End Sub

oder:

Private Sub Form2_Closing(ByVal sender As Object, ByVal e As System.ComponentModel.CancelEventArgs) Handles MyBase.Closing
Dim frmForm1 as new Form1
Dim btnZinsrechner As Button = frmform1.btnzinsrechner
btnZinsrechner.PerformClick()
frmForm1.Refresh()
End Sub

geht aber nicht....