PDA

Vollständige Version anzeigen : Formatvorlagen im Office 97


Maja
12.02.2003, 14:19
Hi! Wir haben hier im Büro mal so eine Frage. Wir arbeiten mit Windows 98 und dem Office-Paket 97. Wir versuchen nun seit einiger Zeit die Formatvorlagen zu ändern ('Standard', 'Schriftart', etc.), so, dass sie für jedes neue Dokument noch da sind. Wie wir diese für das aktuelle Dokument ändern können, haben wir herausgefunden. Aber es bleibt nicht so, wenn wir ein neues Dokument erstellen. Kann uns jemand helfen??? :smashing:

jinx
12.02.2003, 14:36
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Maja,

für Word97 solltet ihr diese Angaben in der Normal.dot hinterlegen, für Excel97 unter EXTRAS/OPTIONEN/ALLGEMEIN einstellen.

Die nächste Aussage unterschreibe ich nur für Excel: Wenn vorgefertigte Vorlagen benutzt werden, in das entsprechende Verzeichnis wechseln (Pfad: ..\Microsoft Office97\Vorlagen\Tabellenvorlagen... für installierte MS-Vorlagen, Ordner StartUp bzw. XLStart für eigene Vorlagen), diese Vorlagen öffnen und entsprechend anpassen und (dieses Vorgehen ist zu empfehlen) Speichern Unter, Typ Mustervorlage und einen Hinweis auf die geänderten Schriften in Form eines Anhanges NameAlt_neu030212 machen...</font>

peppi
12.02.2003, 15:29
Hallo,

und wenn ich hier mal für Word antworten darf...

Wenn nur die allgemeine Schriftart geändert werden soll, reicht es, wenn ihr in einem neuen Dokument, welches anhand der Normal.dot erstellt worden ist, die Schrift über das Menü Format | Zeichen einstellt, ebenso die Größe und den Schnitt, und dann auf die Schaltfläche Standard klickt. Die anschließende Frage mit Ja (oder OK) beantworten.
Um vorhandene Dokumentvorlagen zu ändern, müssen diese geöffnet, die entsprechenden Änderungen vorgenommen, und die Vorlage wieder gespeichert werden.