PDA

Vollständige Version anzeigen : Neues Fenster bzw. Pop-Up Fenster


Gast
08.01.2003, 15:39
Hallo liebe Leute,

wer kann einem Laien sagen, wie man bei Frontpage 2000 ein sogenanntes Popup-Fenster anlegt, um zum Beispiel darin eine aktuelle Nachricht mit Foto zu platzieren, die dann sofort beim Klicken auf die Startseite erscheint ?

Zudem wüßte ich gerne, wie ich ein Bild so verlinken kann, dass man beim Anklicken direkt auf eine bestimmte Seite ( kein Problem ) und hier an eine bestimmte Stelle im Text gelangt ( big Problem ) ?

Für eine Antwort bedankt sich Interneticat

gustke
09.01.2003, 15:10
also: frontpage 2000 weiss ich nicht. es wird aber so sein, wie in allen anderen programmen:
du musst in das dokument eine javascript-funktion einfuegen
etwa:

*snipp* s.u. (MK)

in der du dann die position auf dem bildschirm, die groesse und bei bedarf andere attribute definierst.

als link-adresse gibst du dann die funktion an
etwa:

*snipp* s.u. (MK)

was den link auf eine bestimmte position in einer datei angeht, so musst du in der zieldatei einen ankerpunkt benennen, der dann mit einer raute davor im href angegeben wird:

*snipp* s.u. (MK)

gustke
09.01.2003, 15:13
also: frontpage 2000 weiss ich nicht. es wird aber so sein, wie in allen anderen programmen:
du musst in das dokument eine javascript-funktion einfuegen
etwa:


<SCRIPT type="text/JavaScript">

function PopUpWindow(fensterinhalt)
{
var posi_links = screen.availWidth / 3;
var posi_oben = screen.availHeight / 10;
params = ('width=313,height=397,left='+ posi_links +',top='+ posi_oben +',directories=0,location=0,
menubar=0,personalbar=0,toolbar=0,status=0,scrollbars=0,resizable=0');
window.open(fensterinhalt,'name',params);
}

</SCRIPT>



in der du dann die position auf dem bildschirm, die groesse und bei bedarf andere attribute definierst.

als link-adresse gibst du dann die funktion an
etwa:

<a href="javascript:PopUpWindow('datei_die_angezeigt_wird.html')">

was den link auf eine bestimmte position in einer datei angeht, so musst du in der zieldatei einen ankerpunkt benennen, der dann mit einer raute davor im href angegeben wird:

<a href="datei.html#benannter ankerpunkt')">

gustke
09.01.2003, 15:15
sorry,

kriege trotz kommentar den tag nicht richtig eingestellt.
schick mir eine email, dann sende ich die vollstaendige antwort...

Manuela Kulpa
09.01.2003, 15:48
Hallo gustke,

Versuchs doch mal mit dem PHP vbCode!

Ich bearbeite mal deine bisherigen Meldungen, da jetzt immer ein Javascript-Fehler erscheint.

Gruß

Interneticat
10.01.2003, 18:06
Hallo Gustke,

vielen Dank, dass mit dem Ankerpunkt, der im Frontpage als "Textmarke" zu finden ist, hat funktioniert. Das mit dem neuen Fenster habe ich noch nicht probiert, da ich wenig Zeit habe.



Hallo Manuela,

bist sicher hier versehentlich reingerutscht, doch kann es sein, dass ich von Dir schon öfter Beiträge oder Antworten gesehen habe (gelesen wäre zuviel gesagt) und Du ganz schön fit bist ?

Herzliche Grüße und Danke an alle, die hier mit ihrem Wissen weiterhelfen.

Interneticat

Horramor
06.06.2005, 08:41
Hi,
die Idee ein Pop-Up-Fenster so zu öffnen finde ich toll.

Wie macht man es allerdings, wenn man in diesem Pop-Up-Fenster immer unterschiedliche Bilder (jpg) anzeigen möchte.

Ich stelle mir vor, ein Pop-Up-Fenster zu haben und wenn man auf einen Foto-Link klickt, soll dieses geöffnet werden und zusammen mit dem gewünschten Foto angezeigt werden. Dies soll für alle Foto-Links auf einer Seite so funktionieren.

Hat jemand eine Idee mit welchem Code man dies machen müsste.

Viele Grüße
Martin

gustke
06.06.2005, 09:08
das geht genauso.
du erweiterst die attribute der zu oeffnenden dateien um die groesse.

schau dir als beispiel mal den quelltext auf diesen seiten an:

http://www.akademie-der-kuenste.de/zebra.html

gruss,

gustke

Horramor
06.06.2005, 11:39
Hallo Gustke,

dein Beispiel ist fast das was ich möchte; dort wird allerdings für jedes Foto eine eigene html-Seite verwendet in welcher dann auch das Foto gespeichert ist.

Am Liebsten wäre es mir, wenn ich nur eine html-Seite hätte, und dort aber je nach aufgerufenem Link unterschiedliche Fotos anzeigen lassen könnte. Das bedeutet aber, dass der leeren html-Seite einen Parameter übergeben werden müsste, der auf das jeweilige Foto verweist.

Ist so etwas auch möglich ?

da_hoschla
10.06.2005, 12:43
Moin Moin,

mit PHP ist das kein Problem...

...der Aufruf in HTML (gustke's Beispiel erweitert):

<a href="javascript:PopUpWindow('bild.php?picname=deinbild.jpg',600,510)">


...die Seite mit Bild (PHP):

<html>
<head>
<title></title>
<meta **********="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>
<body>
<center>
<img src="<?php echo $picname ?>">
</center>
</body>
</html>

Grüße

da_hoschla

Horramor
13.06.2005, 06:35
Hi,
vielen Dank für Deine Infos. Werde dies gleich heute ausprobieren.
Viele Grüße
Martin

Horramor
13.06.2005, 10:12
Hi,

ich hab's jetzt ausprobiert. Habe zuerst auf der aufzurufenden Seite die "pop-up-Funktion" eingebaut mit Angabe des Aufrufcodes (Bildlink angepasst) und dann eine leere Seite mit dem Namen "bild.php" angelegt und dort deinen html-Code eingefügt.

Das Pop-Up-Fenster öffnet sich, allerdings wird kein Foto angezeigt.

Viele Grüße
Martin

da_hoschla
13.06.2005, 10:35
Moin Moin,

poste mal bitte deinen Aufruf und den Code der bild.php.

Grüße

da_hoschla

Horramor
13.06.2005, 10:49
Hi,

Code in aufrufender Seite:

<script type="text/JavaScript">
<!--
function PopUpWindow(fensterinhalt, weite, hoehe)
{
var posi_links = screen.availWidth / 2-(weite/2);
var posi_oben = screen.availHeight / 2-(hoehe/2);
params = ('width='+ weite +',height='+ hoehe +',left='+ posi_links +',top='+ posi_oben +',directories=0,location=0,menubar=0,personalbar=0,toolbar=0,status=0,scrollbar s=0,resizable=0');
window.open(fensterinhalt,'name',params);
}
//-->
</script>


<p align="center"><a href="javascript:PopUpWindow('Foto.php?picname=testfoto.jpg',600,510)">TEST</a></p>


Code im Pop-Up-Window:

<html>

<head>
<title>Test Foto-Anzeige</title>
<meta **********="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
</head>

<body>

<p align="center"><img src="%3c?php echo $picname ?&gt;"> </p>
</body>
</html>

Viele Grüße
Martin

da_hoschla
13.06.2005, 12:44
1. Foto.php = bild.php ?
2. Bekommst du im Popup einen Fehler angezeigt? "Seite nicht gefunden" oder so etwas?
3. liegt das Bild wirlich im gleichen Pfad wie das Script?
4.

<img src="%3c?php echo $picname ?&gt;">

wir "%3c?" nur hier im Forum angezeigt, oder ist das bei dir falsch...ich gehe mal davon aus, dass es nur hier so ist.

Grüße

da_hoschla

Horramor
13.06.2005, 13:11
Hi,
mein Testfoto liegt im gleichen Pfad wie das Script.
Beim Öffnen des Pop-Up-Fensters erscheint keine Fehlermeldung. Im Fenster wird lediglich ein Platzhalter fuer ein Foto angezeigt.

Gruss Martin

da_hoschla
13.06.2005, 13:22
Ich hab hier mal zum testen meine Version angehängt. Wenn das nicht funktioniert, dann kann eigentlich nur etwas mit deinem PHP schief sein.

Wenn du dir mit Rechtsklick auf den Platzhalter die Eigenschaften anzeigen lässt, was steht dann da als Adresse?

Horramor
13.06.2005, 13:33
Hi,
bei meinem Test hat der Bild-Platzhalter folgende Eigenschaft:
<?php echo $picname ?>

bei deinem Beispiel, das bei mir auch nicht funktioniert, steht hier folgendes:
<?php%20echo%20$picname%20?>

Gruss Martin

da_hoschla
13.06.2005, 13:37
Kann es evtl. sein, dass du kein PHP auf deinem Webserver installiert hast? Oder das du das ganze Lokal und nicht über einen Webserver testest?

Horramor
13.06.2005, 13:44
Ups !
sorry, kenne mich bisher mit PHP nicht aus. Dachte bisher, dass man hierzu nichts weiteres benötigt.
Welche Software muss denn auf dem Webserver installiert sein und von wo bekommt man diese ?

Ist dies ohne weitere Kenntnisse möglich bzw. ist es lohnend für die obige Funktion sich damit zu beschäftigen ?

Nochmals sorry für das lange hin und her !

Viele Grüße
Martin

da_hoschla
13.06.2005, 14:19
Kein Problem...also das mit dem hin und her :)

Du willst doch deine Bilder sicherlich irgendwo bei einem Provider wie 1und1, Strato usw. deponieren? Damit andere die Möglichkeit haben, diese anzusehen.

Wenn ja - dann schieb doch einfach deine Testversion zu diesen Provider und probiers aus. Sollte die gleiche Anzeige kommen, kannst du davon ausgehen, dass kein PHP installiert ist.

Ansonsten sollte es so wie hier (http://hiltown1.mine.nu/popuptest.htm) zu sehen laufen.

Horramor
13.06.2005, 14:31
Hi,
das Problem ist, dass wir einen eigenen Webserver bei unserem Provider stehen haben (Webserver-Housing) und da ist mit Sicherheit kein PHP installiert.

Ist es sehr aufwendig bzw. sind sehr viele Detailkenntnisse erforderlich, um PHP auf einem Webserver und auf meinem lokalen PC zu installieren ?

Viele Grüße
Martin

da_hoschla
13.06.2005, 14:38
Also bei Webserver-Housing (http://www.is-fun.de/Leistungen/Server/virtuelle_Server/virtuelle_server.html) steht der PHP-Support eigentlich drin...aber wenn du sagst, die haben es nicht...naja...dann musst du dir wohl das hier (http://de3.php.net/manual/de/install.php) mal ansehen.

Ich kann nunmal schlecht abschätzen, ob deine Kenntnisse ausreichend sind. Aber wenn ich das hinbekommen habe, dann schafft es jeder :)