PDA

Vollständige Version anzeigen : Unternehmensdatenbanken mit SQL Server und Access


Günther Kramer
08.01.2003, 11:17
<center><h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827259681/accessparadialle" target="_blank">Unternehmensdatenbanken mit SQL Server und Access</a></h4><br><table width="95%" border="0" cellpadding="4" cellspacing="1" class="tabletext"><tr><td width="13%" valign=top class="tablehead1"><p class="tabletext">Titel</p></td><td width="30%" valign=top class="tablehead2"><p class="tabletext"><strong>Unternehmensdatenbanken mit SQL Server und Access</strong><br>planen, entwickeln, einsetzen</p></td><td rowspan="12" valign="top" class="tablehead3"><table width="98%" border="0" cellspacing="1" cellpadding="4"><tr><td class="tabletext"><p><strong>Beschreibung</strong></p><p>Seit Microsoft Access als DB-Engine die in der Windows-NT-Welt f&uuml;hrende Datenbanksoftware SQL Server aus demselben Haus direkt verwendet, teilt man die Datenbankwelt nicht mehr in Desktop- und Business-Bereich auf - man arbeitet mit einer Datenbankl&ouml;sung.<br><br>Mit Hilfe dieses Buches k&ouml;nnen Sie als professioneller Nutzer mit Access in die Profiliga der Unternehmensdaten aufsteigen. Die neue Serveranbindung via OLE DB und die mitgelieferte MSDE (Microsoft Data Engine) bzw. SQL Server 2000 Desktop Engine erlauben es Ihnen, erstmals auf einer gemeinsamen Codebasis von einem Notebook bis zu einem Server-Cluser L&ouml;sungen zu entwickeln und zu fahren. Sie nutzen also bereits auf der Access-Ebene die volle Funktionalit&auml;t und Sicherheit einer gro&szlig;en Client-Server-Datenbank. Sie behalten dabei jedoch die volle Flexibilit&auml;t und Benutzerfreundlichkeit, die Sie von einer Desktop-Datenbank gewohnt sind.<br><br>Das Buch beschreibt die Entwicklung einer Unternehmensdatenbank mit MDSE oder SQL Server und die Arbeit mit den Entwicklungstools SQL, VBA, ADO, Transact-SQL, ASP.</p><p><strong>Die Autoren</strong><br>Ernst Tiemeyer, Autor, Trainer und Berater, besch&auml;ftigt sich mit der Entwicklung moderner L&ouml;sungen f&uuml;r Business Reegineering, Data Ware-house und Office-L&ouml;sungen. Klemens Konopasek widmet sich der Entwicklung von Office-, Workflow- und Database-Anwendungen.</p><strong>Aus dem Inhalt:</strong><ul><li>Client-Server-Datenbanken - Potenzial und Konzepte</li><li>MSDE oder SQL Server installieren und Client-Server-Anwendungen implementieren</li><li>Ein Access-Projekt erstellen</li><li>Formulare, Berichte und Datenzugriffsseiten</li><li>Mit Sichten und SQL-Anweisungen auf Serverdaten zugreifen</li><li>VBA-Programmierung f&uuml;r ein professionelles Front-End</li><li>Transact-SQL (Stored Procedures, User Defined Functions, Trigger)</li><li>ADO und effiziente Formulargestaltung</li><li>Webintegration mit Active Server Pages</li></ul><p><b>Auf der CD...</b><br>Auf der beiliegenden CD finden Sie alle im Buch vorgestellten Beispiele als Quelltext sowie attraktive Tools.</p><p><b>Kurzbeschreibung</b><br>Das Buch zeigt, wie Sie die Microsoft Data Engine (MSDE), mit der Access 2000 und MS SQL Server arbeiten, f&uuml;r die professionelle Datenverwaltung in Unternehmen einsetzen. Anhand der Entwicklung einer Firmendatenbank auf Client/Server-Basis mit Hilfe von MSDE erfahren Sie, wie Sie auf einer gemeinsamen Code-Basis L&ouml;sungen f&uuml;r Notebook, Desktop oder sogar Server-Cluster entwickeln. Der Titel bietet praxisbezogene Hilfen und umsetzbare Beispiele f&uuml;r Abteilungen.</p></td></tr></table></td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Cover</td><td valign=top class="tabletext2"><a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827259681/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;"><img src="http://images-eu.amazon.com/images/P/3827259681.03.MZZZZZZZ.jpg" border="1" align="left" width="92" height="140"></a></td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Autor/en</td><td valign=top class="tabletext2">Ernst Tiemeyer und Klemens Konopasek</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Verlag</td><td valign=top class="tabletext2">Markt+Technik</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Erstausgabe</td><td valign=top class="tabletext2">Mai 2001</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Seiten</td><td valign=top class="tabletext2">576</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Inkl. CD</td><td valign=top class="tabletext2">Ja</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Einband</td><td valign=top class="tabletext2">Gebunden</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">ISBN</td><td valign=top class="tabletext2">3-8272-5968-1</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Preis</td><td valign=top class="tabletext2">EUR 44,95</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Sprache</td><td valign=top class="tabletext2">Deutsch</td></tr><tr><td valign=top class="tabletext1">Infos und Bestellung</td><td valign=top class="tabletext2"><img border="0" src="images/amazon.gif" width="34" height="14"> <a target="_blank" href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827259681/accessparadialle" onMouseOver="status='Buch bestellen'; return true;" onMouseOut="status=''; return true;" class="link">http://www.amazon.de</a></td></tr></table><br><h4><a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3827259681/accessparadialle" target="_blank">[zu Amazon]</a> <a href="newreply.php?s=&action=newreply&threadid=83360" target="_self">[Meinung abgeben]</a></h4></center>

Günther Kramer
22.01.2003, 21:40
Bevor ich hier näher auf das Buch und dessen Inhalt eingehe, muss ich betonen, dass es für die richtigen Personen ein wertvoller Schatz sein wird, nicht jeder Access-Entwickler benötigt es. Wer jedoch die Erstellung einer Access-Anwendung plant, die über eine Hobby-Datenbank hinaus geht und evtl. auch größere Datenmengen speichern soll, für diesen Entwickler ist das Buch ein ideales Nachschlage- und Lehrwerk. Es dient hervorragend als Informationsquellet wenn es um die Planung und richtige Umsetzung geht. Entweder man ist bereits Profi darin oder man kann mit Hilfe dieses Buches einer werden.
Der Autor beschreibt sachlich und gut verständlich, wie man bei der Planung und Umsetzung vorgehen muss. Die sachliche Strukturierung sowie die Lesbarkeit sind hervorragend.
Persönlich kann ich diesen Titel sehr empfehlen, da es in dem behandelten Themenbereich nichts Vergleichbares mit dieser Qualität gibt.

Man findet in diesem Buch sehr wenig VBA-Codebeispiele. Das muss auch nicht sein, dazu gibt es genug andere Bücher. Vielmehr soll das Buch dazu dienen, die richtige Datenbanklösung (JetEngine oder SQL) für sein Projekt zu finden. Die Unterschiede von Standalone-, File-Server und Client-Server-Datenbanklösungen werden ausführlich dargestellt. Es werden die Merkmale, verschiedenen Varianten und die Vorteile der verschiedenen Systeme beschrieben. Die JetEngine wird mit dem SQL-Server bzw. der MSDE verglichen. Ebenso eingehend wird der Vergleich zwischen Access-Jet-Datenbanken und einem Access-Projekt untersucht. Dabei werden auch die Möglichkeiten und Unterschiede beim Vergleich der Datentypen (Jet/SQL) aufgezeigt. Die Leistungsmerkmale beider Systeme werden dort aufgezeigt. Das Buch befasst sich mit dem richtigen konzeptionellen Entwurf einer Datenbank und beschreibt das Entity-Relationship-Modell (ER-Modell). Grundbegriffe der Datenbanktheorie werden dabei natürlich genauso behandelt, wie auch die ausführliche Erklärung des logischen Entwurfs einer Datenbank. Es wird beschrieben, wie die MSDE und der SQL-Server (7.0 und 2000) richtig installiert werden, wie man ein Access-Projekt erstellt und damit arbeitet. Es wird auf Datenzugriffsseiten, Sichten, SQL-Anweisungen und Transact-SQL im Detail eingegangen. Das Buch zeigt auch auf, wie man Daten in einem Frontend effizient nutzt und man eine Client-Server-Datenbank richtig verwaltet. Ein Kapitel befasst sich mit der Web-Integration mit ASP, ein weiteres mit der VBA-Programmierung innerhalb des Access-Frontends.

Es gibt zahlreiche Access-Entwickler die kein Studium abgeschlossen haben, welches sich mit Datenbanken und deren richtigen Aufbau befasst. Für diesen Personenkreis wird einiges in diesem Buch abgehandelt, was nicht unbedingt selbstverständlich ist. Um dennoch eine große Datenbankanwendung richtig zu planen und das Konzept richtig umzusetzen, benötigt man brauchbare Informationsquellen. Ich bin der Meinung, dieses Buch ist durchaus als gute Informationsquelle heranzuziehen.

Amazon und viele andere Online-Buchshops senden Ihnen Bücher für mind. 14 Tage zur Ansicht zu. Sollte das Buch nicht das versprechen, was Sie hier lesen, können Sie es wieder zurücksenden. Es besteht für Sie als Kunde kein Risiko des Fehlkaufes.
Behalten Sie das Buch, so können Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit bei Amazon als gebrauchtes Buch wieder verkaufen. Der Kauf über Amazon hat nur Vorteile. Nicht umsonst wurde Amazon zum Onlineshop 2002 gewählt. Also, worauf warten Sie noch?

Himbeertoni
19.12.2003, 07:46
Hallo,

habe versucht das Buch zu kaufen.
Völlig unmöglich, nur gebraucht bei Amazon erhältlich.

Es gibt (laut Markt und Technik Verlag) keine Nachfolgeausgabe oder ähnliches.

Wie lautet Eure Empfehlung (anderes Buch genauso gut) ?


Gruss.

Himbeertoni

chris1791
22.09.2005, 12:51
Das Buch vermittelt erste Eindrücke, aber die Beispiel-DB funktioniert nur in einer Einzelbenutzer-Umgebung!!!
Sobald man das "Tiko" Beispielprojekt auf 2 Clients setzt werden Schreibkonflikte nicht gelöst!
Für den Preis hoffe ich gibts was Besseres...
enttäuscht, Chris