PDA

Vollständige Version anzeigen : Geburtsdatum und Beruf gekoppelt?


Bernd Koch
03.01.2003, 20:36
Hallo Günther,

wollte gerade - weil ich den Kalender ganz interessant finde - mein Geburtsdatum in mein Profil eingeben.

Nach Drücken der Ändern-Schaltfläche erhielt ich die Meldung, dass ich das notwendige Feld "Beruf" nicht ausgefüllt hätte ... und darum wurde das Geburtsdatum nicht übernommen.

Ist das so gewollt oder ein kleiner Bug in der Software???

Bernd

Günther Kramer
03.01.2003, 20:38
Hallo Bernd,

wie sieht es bei deinem Browser mit den Cookies aus, werden die angenommen?

Gruß
Günther

Bernd Koch
03.01.2003, 20:42
Das war ja schnelle ... :D ; dann bin ich jetzt auch mal ganz hurtig.

Ja, davon gehe ich aus. Zum einen sind sie in den Sicherheitseinstellungen nicht deaktiviert (auch keine Firewall), zum anderen erkennt mich das System, wenn ich ins Formum komme.

Bernd

Günther Kramer
03.01.2003, 21:06
Hmm, ich gehe der Sache mal auf den Grund.
Bitte habde dafür Verständnis, dass ich mich jetzt zunächst noch den doppelten Usernamen und den fehlenden Beitragszahlen zuwende. Ich werde in den nächsten Tagen/Wochen alles abarbeiten. Versprochen.

Gruß
Günther

Bernd Koch
03.01.2003, 21:20
Kein Problem. War auch nur als konstruktiver Hinweis gedacht.

Da ich erst im Dezember Geburtstag habe, hast du - was mich betrifft - noch viiieeel Zeit. :)

Nebenbei, je mehr ich in der neuen Software stöbere, desto mehr gefällt sie mir. Dickes Kompliment.

Ist ja wahrscheinlich eh in den Wind gesprochen aber gönn dir auch mal ein wenig Ruhe und/oder Familie (jo, die gibt´s auch noch!!!). Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Bernd

Günther Kramer
03.01.2003, 21:29
Danke für den Hinweis, ich werde es in meine ToDo-Liste aufnehmen.

Nebenbei, je mehr ich in der neuen Software stöbere, desto mehr gefällt sie mir. Dickes Kompliment.

Ist ja wahrscheinlich eh in den Wind gesprochen aber gönn dir auch mal ein wenig Ruhe und/oder Familie (jo, die gibt´s auch noch!!!). Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Das ist schön. Die neue Software bietet wirklich viel mehr nützliche Funktionen.

Famlie, ja die gibt es. Die geht gerade ins Bett und nun kann ich wieder ein wenig arbeiten. Aber die letzten Tage stecken mir schon ganz schön in den Knochen. :( Bin halt auch nicht mehr der Jüngste. Und bei so einem großen Projekt ist es auch eine ganz schön große Belastung. Stell dir vor, es geht schief und 5.000 User mailen mich an. (Na ja, 1% haben sich schon gemeldet)

So, nun noch die restlichen doppelten User bereinigen und dann ab ins Bett, damit ich morgen wieder frisch ans Werk gehen kann. :D

Gruß
Günther

Gandalf
06.01.2003, 07:43
Hallo zusammen,

auch bei Änderung von Wohnort wurde ich aufgefordert meinen Beruf anzugeben. Das scheint ein generelles Problem zu sein.

Nur so als Hinweis.

Gruß Gandalf :D

Günther Kramer
06.01.2003, 08:58
Wohnort, Beruf, Hardware und Software sind Pflichtfelder

Vielleicht sollte ich diese als solche kennzeichnen. Importierte User brauchen diese Felder solange nicht ausfüllen, solange nichts im Profil geändert wird. ;)

Bernd Koch
06.01.2003, 20:22
Ja, Günther,

das war der entscheidende Hinweis. Nun hat auch bei mir die Profiländerung geklappt.

Obwohl ich so viel "Neugier" nicht uneingeschränkt gut finde; da muss man dann halt etwas "improvisieren" :)

Ich hoffe, dein Arbeitspensum geht langsam wieder gegen normal.

Viele Grüße