PDA

Vollständige Version anzeigen : Simpel einen Flyer erstellen


Gast Petra
02.01.2003, 23:35
Hallo

Ich bin eine Anfängerin was das Erstellen von Dokumenten jenseits der Standardbriefe angeht. Ich habe vor relativ einfach einen Flyer mit JPG-Bildern und etwas Text zu erstellen. Bin ich da bei Word richtig? Mir kommt es momentan auf ein möglichst schnelle zu erzielendes Ergebnis an (Ups - ich soll sowas mal schnell machen...) Ich wollte mich aber vorher nicht speziell dafür einarbeiten müssen. Ich habe Microsoft Office2000 Pro und in den letzten 2 Jahren vielleicht 0,003% davon genutzt. Ist hier jemand dazu bereit, mir etwas unter die Arme zu greifen oder mir zumindest die Himmelsrichtung zu zeigen?

Gesundes Neues an Alle

Petra

peppi
02.01.2003, 23:55
Hallo Petra,

um Dir unter die Arme greifen zu können, müßte ich zumindest mal wissen, wie denn der Flyer aussehen soll.

Unter "Flyer" verstehe ich ein DIN-A4-Blatt, quer, dreimal gefaltet. Liege ich da richtig?
Wenn ja, kannst Du das entweder mit Spalten (Format | Spalten, hier die nötigen Einstellungen vornehmen) oder mit Tabellen realisieren. Bei Tabellen dann mit fünf Spalten und einer Zeile arbeiten (drei Spalten für den Text / die Bilder, zwei Spalten für die Zwischenränder).
Allerdings ist das alles nicht eben mal so nebenbei zu erledigen, und mit Word schon mal überhaupt nicht. Da sind gute Nerven angesagt. Besser geeignet für solche Dinge sind immer noch Programme wie PageMaker, QuarkXPress, etc.. Auch mit Powerpoint (ist im Office-Paket enthalten) läßt sich so etwas ganz gut realisieren. Ebenso (und für meine Begriffe am allerbesten) mit einem Grafikprogramm wie CorelDraw oder Freehand.

Gast Petra
03.01.2003, 00:14
Ja Bingo - Hallo peppi

hatte so mit einer Woche Wartezeit auf eine Antwort gerechnet. Das mit 3mal gefaltet und so ist richtig. Ich habe auch CorelDraw auf meinem Firmenrechner, mich aber noch nicht so richtig rangetraut. Gibt es mit der Soft eine spezielle Lösung (wäre ja zu schön), oder muss ich da so "arbeiten" wie ich es irgendwie auch bei Photoshop an menem Rechner versucht habe. Dort habe ich das mit den Bildern hinbekommen aber nicht mit 3 Spalten oder gar dem Text. Computer sind nicht für Frauen gemacht die auch gleich die Flinte ins Korn schmeißen wenn es nicht gleich klappt wie ich es mir vorstelle. Die Programme können sooo viel, dass ich schnell mein eigentliches Ziel aus den Augen verliere und mich diese Funktionsvielfalt eher abschreckt.

Petra

peppi
03.01.2003, 00:33
Hallo Petra,

um mal mit Toyota zu antworten nichts ist unmöglich. Bei CorelDraw sind eigentlich auch Vorlagen beigefügt, allerdings immer ein bißchen mehr auf den amerikanischen Markt zugeschnitten. Wie lange hast Du denn Zeit für die Arbeit? Was soll das für ein Flyer sein? Wenn Du mir ein bißchen was zukommen läßt (also Text, Bilder, etc.), kann ich Dir vielleicht ein Beispiel in Corel erstellen. Sag mir dann auch noch die Corel-Version, die Du zur Verfügung hast. -
PhotoShop ist nicht das geeignete Programm für solche Arbeiten, es ist "nur" eine Bildbearbeitung, d.h. mit diesem Programm kannst Du Deine Bilder (also Pixelgrafiken) nachbearbeiten bzw. aufbereiten, um sie dann nachher in die entsprechenden Programme einzufügen.

Übrigens, das mit den Frauen und den Computern habe ich mal grade überlesen, gehöre ich doch selbst dieser Gattung an. Allerdings hast Du recht, was die Funktionsvielfalt dieser Programme angeht. Das Grundübel sind aber hier nicht die Programme, sondern die Leute, die in den Firmen die Arbeit verteilen. Es käme niemand auf die Idee, eine Mitarbeiterin dazu zu verdonnern, einen deutschen Text ins chinesische zu übersetzen, wenn sie die Sprache nicht kann, aber jeder verlangt, daß man mit einer Software irgendetwas "zaubert", ohne daß einem die Möglichkeit gegeben wird, diese Software erst einmal richtig zu erlernen.

Gast Petra
03.01.2003, 01:43
Das mit dem Beispiel erstellen ist supi! Das Angebot nehme ich gerne an - Toll. Ich glaube Corel 10 ist das, und irgendein Update ist jetzt dazugekommen. Die Bilder mit der DigiCamera sind noch nicht geschossen, aber das Thema steht schon fest. Es geht im wahrsten Sinne des Wortes um einen Abenteuerprojekt für und mit Kinder um 12 Jahre. Sie wollen und sollen das und sich selbst vorstellen. Und es ist mehr als blöd wenn ich keine Ahnung habe, wie die Kids das machen/sollen. Die haben schon ne Menge Ahnung, aber um meine Position ihnen gegenüber zu sichern oder gar auszubauen wäre für mich schon von Vorteil. Ich hoffe du weisst was ich meine. So - jetzt mache ich aber Augenpflege.

Petra

peppi
05.01.2003, 18:49
Hallo Petra,

hier findest Du den Link für ein schnell zusammengestricktes Beispiel (Version 9, kann aber mit 10 geöffnet werden) für den Flyer. Außerdem werde ich diesen Beitrag dann mal ins Corel-Forum verschieben, da es ja in Word nichts mehr zu suchen hat.

Solltest Du noch Fragen haben, melde Dich wieder.

Flyer-Beispiel (http://www.ms-office-forum.net/daten/sonstiges/MSOF-Petra.cdr)