PDA

Vollständige Version anzeigen : Recordset auf EXCEL-Tabelle


WalterS
05.10.2002, 16:33
Hi!
Da ich aus verschiedenen EXCEL Tabellen die kompledtten Daten auslesen und bearbeiten muß, möchte ich in VBA (ACC 2000) ein Recordset direkt auf die EXCEL-Tabelle erstellen. Den Umweg über den Import/Verknüpfen der Daten möchte ich mir eigendlich sparen. Jegliche Tipps sind willkommen.

erwin
05.10.2002, 16:51
bin mir jetzt nicht ganz sicher - aber du kannst das sicher selbst herausfinden: Gibt's nicht für ADO einen OLEDB Prov. bzgl. Excel - ich denke das sollte es geben ?!

Damit dann eben ein ADO-RS erstellen.

so long Erwin...

WalterS
05.10.2002, 17:30
Hi!
Sorry, aber meine Hilfe spinnt, bzw bringt mir hier keine Anzeige sondern nur ein leeres Formular. Vielleicht kannst du mir den kompletten string für das open Statement mitteilen.

WAlter

erwin
06.10.2002, 10:40
na dann google dir doch was zB.
<a href="http://www.itrain.de/knowhow/sql/transfer/adhoc/" target="_blank">http://www.itrain.de/knowhow/sql/transfer/adhoc/</a>

oder schau selber zB.
<a href="http://www.google.at/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=msdn+%22OLE+DB%22+microsoft+Excel&btnG=Google-Suche&meta=" target="_blank">http://www.google.at/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=msdn+%22OLE+DB%22+microsoft+Excel&btnG=Google-Suche&meta=</a>

HTH Erwin...

WalterS
06.10.2002, 11:58
Hi!
Problem nach Suche gelöst


Dim cn As ADODB.Connection
Dim rs As New ADODB.Recordset

Set cn = New ADODB.Connection
Set rs = New ADODB.Recordset
'Tabelle = Starter
With cn
.Provider = "Microsoft.Jet.OLEDB.4.0"
.ConnectionString = "Data Source=k:\AAAA\Sportfest_2002.xls;Extended Properties=Excel 8.0;"
.CursorLocation = adUseClient
.Open
End With
rs.Open "SELECT * FROM [Starter$] ", cn, adOpenStatic
Debug.Print rs.Fields(0).Name
Debug.Print rs.Fields(0)


rs.Close
cn.Close
:idee: :biggrinl: :holy: :top: