PDA

Vollständige Version anzeigen : ID als Wert in Formular darstellen


mum
04.10.2002, 09:56
Guten Tag zusammen

Ich habe hier ein kleines Problem. Ich möchte in einem Formular Daten aus einer Tabelle anzeigen. Soweit nichts aussergewöhnliches in Access ;-)

Wie kann ich die Werte die als ID aus einer
anderen Tabelle bezogen werden und nur als Zahl in der Tabelle vorhanden sind als Wert darstellen ?? Also z.B ID 1 ist in Tabelle Wert wäre Monitor.

Gruss aus der Schweiz mum

Morli
04.10.2002, 10:00
Hallo mum,

entweder Du nimmst ein Kombifeld oder Du arbeitest mit DLookup (ist etwas langsamer).

Schau mal in der OH unter Domänenaggregatfunktionen nach!

Gruß

Rainer

SNowack
04.10.2002, 10:00
Hallo mum,

schau Dir mal die Datenherkunft des Formulars an. Sollte Deine Tabelle drin stehen. Klicke in die Zeile und anschließend auf die jetzt aufgetauchte Schaltfläche mit den 3 Punkten um eine "Abfrage" zu erstellen.
Wähle die mit anzuzeigende Tabelle aus. Verknüpfe die Tabellen über den Schlüssel (anklicken und auf ID ziehen). Wähle die weiteren anzuzeigenden Felder aus. Schließe die Abfrage. Wähle als Steuerelement des Feldes den neuen Wert.

mum
04.10.2002, 10:23
Hallo zusammen

Erstmal danke schön für die schnelle Antwort.
Ich muss noch etwas präziser werden.
Also das Feld ist ein combo Feld und holt aus einer Tabelle einen Datensatz.
In diesem Datensatz befinden sich mehrer ID Felder die ich nicht als Zahl sondern als der zugehörige Wert darstellen möchte.

@snow:
geht das mit deiner Lösung auch ? Ich habs mal kurz probiert bin aber auf die schnelle noch nicht so recht weitergekommen. Werde es aber weiterversuchen.

Danke noch mal

mum

mum
04.10.2002, 11:04
Hallo snow

Nach nochmaligem lesen deines Beitrags hat es nun geklappt.

Danke

Mum