PDA

Vollständige Version anzeigen : Kombinationsfeld-Daten


Strialadina
02.10.2002, 16:08
:confused:
Da ich mit dem Arbeiten mit Access erst angefangen habe, stehe ich sehr oft an und weiß nicht weiter.

Mein Problem:
Ich erstelle gerade eine Datenbank für die Erfassung meiner Projektdaten. Ich habe die nötigen Tabellen zur Erfassung der Kundendaten, der Projekte, usw. erstellt. Nun möchte ich in einem Formular die neuen Projekte, Projektbeschreibung, Projektart, usw. eingeben können, und den Kunden per Kombinationsfeld auswählen und mir etliche Daten, (Vorname, Nachname, Telefonnummer, Fax, ua.) aus der Kundentabelle automatisch anzeigen lassen. Wie muss die Ereignisprozedur oder das Makro lauten????

Ciao Strialadina

Phillip-Berlin
02.10.2002, 16:19
du wählst als datensatzherkunft für das kombofeld einfach deine tabelle/abfrage in der die kundendaten stehen und stellst dir die benötigten spaltenzahlen ein ...
willst du die daten dann in die projekttabelle/formular kopieren (doppelt/redundant) oder nur die kunden mit deinem projekt verknüpfen?= relationale datenbank
beispiel: <a href="http://www.serve-u.de/access" target="_blank">www.serve-u.de/access</a> 1. von bernd koch

wenn du die daten aus dem kombofeld in vorhandene felder übernehmen willst lautet der code z.b. beim ereignis "verlassen" des kombofeldes:

me.NameDesFeldesInDasDieDatenSollen = me.NameDeinesKomboFeldes.Column(0) ' wobei 0 die erste spalte der zugrundeliegenden abfrage/tabelle ist

SNowack
02.10.2002, 16:19
Hallo Strialadina,

erzeuge ein neues Formular, dass auf der zu befüllenden Tabelle beruht.

Jetzt öffnest Du die Toolbox, achtest darauf, dass der Zauberstab (oben rechts) aktiviert ist damit die Assistenten starten, und wählst Kombinationsfeld aus.
Dann sollte bei dem Klick in Formular der Assistent starten der Dir Deine gewünschten Steuerelemente erstellt.

Strialadina
03.10.2002, 13:51
:top:
Vielen vielen Dank!
Es hat geklapt.

Ciao Strialadina