PDA

Vollständige Version anzeigen : datum berechnen


akiram
02.10.2002, 07:26
also ich habe mir die beiträge von früher angeschaut, um meinem problem auf den grund zu gehen, aber irgendwie bekomme ich immer kein vernünftiges ergebnis
ich habe ein feld, da wird ein datum (dd.mm.yyyy)eingetragen und dann habe ich noch ein feld, da soll der monat um 6 monate erhöht werden.
also habe ich eingegeben DateAdd("m", 6, "mein_eingegebenes_datum")
was mache ich falsch?
oder muß das an einer anderen stelle noch eingebunden werdem ???

Hondo
02.10.2002, 07:59
Hallo,
mach mal die "" bei mein_eingegebenes_datum weg und setz ein Me! davor.
Sollte gehen, HTH Andreas

akiram
02.10.2002, 09:45
nee irgendwie sagt er jetzt, er kennt Me nicht

vielleicht habe ich es ja auch an einer falschen stelle eingefügt die berechnung
wo muß die denn hin???

Lanz Rudolf
02.10.2002, 09:57
Hallo
Wo hast Du diesen Befehl eingegeben?
Und Wohin sol das Resultat?
Wo und Wie ist mein_eingegebenes_datum Definiert

-7F-
02.10.2002, 09:58
dar er Me nicht kennt schliese ich daraus das du dich in einem modul befindest.

wird die sub in diesem modul denn auch aufgerufen???

Michael2050
02.10.2002, 10:04
Probiers mal so:

Dim Datum As Date
Dim IntervallTyp As String
Dim anzahl As Integer
IntervallTyp = "m"
Datum = Me![Dein_eingegebenes_Datum]
anzahl = 6
datumadd = DateAdd(IntervallTyp, anzahl, Datum)

Bei mir funktioniert es jedenfalls

Michael2050
02.10.2002, 10:09
ups datumadd ist Dein Ergebniss, daß mußt Du natürlich noch deklarieren.

Dim datumadd as date

akiram
02.10.2002, 10:25
also jetzt habe ich genau so eingegeben und es kommt ein laufzeitfehler 2448
sie können diesem objekt keinen wert zuweisen

Michael2050
02.10.2002, 10:32
Du befindest Dich aber nich in einem Modul?
Normaler weise müßte es funktionieren, wenn Du Dich in einem Formular befindest.
Sorry ich bin nur ein Anfänger und kann Dir jetzt nicht direkt weiter helfen.

Lanz Rudolf
02.10.2002, 10:34
Hallo
Hier ein Beispiel:

Sub DatTest()
Dim Dat1 As Date
Dim Dat2 As Date
Dat1 = Now()
Dat2 = DateAdd("m", 6, Dat1)
Debug.Print Dat1; " +6 Mon = "; Dat2
End Sub

Resultat:.
02.10.2002 11:32:50 +6 Mon = 02.04.2003 11:32:50

akiram
02.10.2002, 10:35
also ich bin in einem formular und rufe die ereignisprozedur auf
nicht???

akiram
02.10.2002, 10:40
jetzt bekomme ich zumindest keine fehlermeldung mehr, aber es passiert auch nichts
er geht über das feld drüber ohne was reinzuschreiben

Lanz Rudolf
02.10.2002, 10:48
Hallo
Wie heist dein Feld das das Datum mit +6 Mon. erhlten soll?
Beantworte doch auch meine Fragen sonst kann man dir wirklich nicht Helfen :redface:
Zeige deine Ereignis Prozedur (welches ereignis?)

PS. mann kan auch beim Resultatfeld den Steuer element inhalt auf "=DatAdd("m";6;[DatEin])" setzen

akiram
02.10.2002, 10:54
also so sieht das aus
Private Sub Prüfungstermin_GotFocus()
Dim Datum As Date
Dim IntervallTyp As String
Dim anzahl As Integer
IntervallTyp = "m"
Datum = Me![Prüfdatum]
anzahl = 6
Me.Prüfungstermin = DateAdd(IntervallTyp, anzahl, Datum)
End Sub

und er macht nichts
:-(

Lanz Rudolf
02.10.2002, 11:04
Hallo
Du bist bei mir gerade auf einer Liste gelandet wo ich Lueut füre denne ich auch nichtmehr Antworte(Helfe) Du kanst es aber wider gut machen in dem Du die Fragen Beantwortest.

Hier ein Lauffähiges Muster mit DEINEN FELDNAMEN:
Private Sub Prüfungstermin_GotFocus()
Me!Prüfungstermin = DateAdd("m", 6, Me![Prüfdatum])
End Sub

akiram
02.10.2002, 11:07
es klappt
danke schöööööön

habe ich es jetzt wieder gut gemacht?????
:-)

Lanz Rudolf
02.10.2002, 11:08
Hallo
im überigen man Sollte in NAMEN (Tabellen, Abfragen) auch Tabellen-Namen, Abf. Form. etc.
NIE Sonderzeichen oder ä ö ü verwenden.

Lanz Rudolf
02.10.2002, 11:09
NEIN Die Antworten Sind immer noch nicht da.

akiram
02.10.2002, 11:11
ok das mit den sonderzeichen merk ich mir