PDA

Vollständige Version anzeigen : Abfrage: Kriterien aus Excel mit Copy-Paste


dänu
01.10.2002, 13:00
hallo zusammen,
ist es möglich, Kriterien die in einer Excel-Tabelle aufgelistet sind, in eine Abfrage zu übernehmen.
Ich habe eine Liste von 150 Kostenstellen, welche zu einer gewissen Abteilung gehöhren und mit jeder einzelnen Copy-Paste zu machen, würde mich ...

für hilfe dankt
dänu

dänu
01.10.2002, 13:08
hab grad gemerkt, dass man nicht mehr als 10 kriterien eingeben kann.
hat jemand eine idee, wie ich eine Abfrage mit ca. 150 kriterien für Kostenstelle einrichten kann?

pocki
01.10.2002, 13:11
hallo,
vielleicht hilft dir folgendes weiter:
1. zum einen kannst du die Excel-tabelle mit access verknüpfen und dann deine abfrage gestalten.
2. zum anderen, falls du die kriterien einzeln verarbeiten willst, ist es sicher sinnvoll die Excel-Object-Library in den Verweis mitaufzunehmen und dann mit einem Modul zelle für zelle abzuarbeiten. Natürlich sollte sich dann in der Excel-tabelle ein abbruchkriterium befinden, damit du nicht die gesamte tabelle durchlesen mußt.

Ich jedenfalls halte es eher mit der 2. Möglichkeit.

Gruß

Pocki

dänu
01.10.2002, 13:15
danke, dein tipp hat mich auf eine Idee gebracht

wie müsste ich vorgehen, wenn die Kostenstellen in eine separate Tabelle geschrieben würden und ich die kriterien von dort auslesen würde?

für hilfe dankt
dänu

YahooGreg
01.10.2002, 13:29
Hi dänu,

ich habe die Befürchtung, du verkomplizierst hier etwas einfaches.

Liege ich mit meiner Vermutung richtig, daß du in deiner Excel Tabelle einfach nur 150 Kostenstellen hast, welche du mit einer Access Tabelle vergleichen möchtest. Ich nehme an, du möchtest wissen, ob diese 150 Kostenstellen in deiner Access Tabelle existieren oder nicht?

Wenn dem so ist, importiere einfach die Excel Tabelle und erstelle eine neue Abfrage (Inkosistenzabfrage), hiermit kannst du z.B. die Kostenstellen herausfinden welche nicht in deiner Access Tabelle vorhanden sind.

Wenn ich falsch liege mit meiner Vermutung, beschreibe mal kurz die Excel Tabelle und deine eigentliche Frage etwas genauer.

Ciao
Gregor

dänu
01.10.2002, 13:43
hallo,

ich habe es wohl etwas zu ungenau beschrieben.
Ich habe Verschiedene Abteilungen. Welche Kostenstellen zu diese Abteilungen gehöhren steht in einer Excel-Tabelle, es sind etwa 10 Abteilungen, die grösste hat 150 Kostenstellen.
Für jede Abteilung möchte ich eine Abfrage machen, wo die Mitarbeiter aufgrund der entsprechenden Kostenstellen Angezeigt werden.

danke für die Hilfe
dänu

PS: Bitte kurz melden, falls ich es zu unverständlich geschrieben habe

YahooGreg
01.10.2002, 14:04
Na also,
ist ja noch einfacher.

Wie gesagt, importiere die Excel Tabelle.
Verknpüfe dann in einer neuen Abfrage diese importierte Tabelle mit deiner Mitarbeiter-Tabelle über das Feld mit der "Kostenstelle".
Dann kannst du die Felder auswählen welche dich interessieren und bei der Abteilung gibst du noch das gewünschte Suchkriterium an. Dann solltest du eigentlich alle Infos zu dieser Abteilung bekommen.

Hoffe, das Hilft dir weiter
Gregor

dänu
01.10.2002, 14:30
:top:

Vielen dank für die Hilfe.

Jetzt sollte es klappen

gruss Dänu