PDA

Vollständige Version anzeigen : KalenderSteuerelement 8


Thomas Schmerge
30.09.2002, 21:16
Hi,

ich weiß, dass so mancher das allseits beliebte Thema "KalenderSteuerelement" nicht mehr sehen/hören/etc. kann, aber da müsst ihr durch.

Ich habe auf einem ungebundenen Formular (Access 2000) ein KalenderSteuerelement. In Abhängigkeit vom auf dem KalenderSteuerelement ausgewählten Datum sollen in einem Unterformular Daten angezeigt werden, die zur Überraschung aller, auf das Datum eingeschränkt werden.

Um einigermaßen effektiv arbeiten zu können, benötige ich dafür ein Ereignis, das beim Datumwechsel innerhalb des Steuerelements ansprechbar ist (wie z. B. OnChange).

Bin ich blind, oder gibt es ein vergleichbares Ereignis nicht???

Eine ständige (manuelle) Aktualisierung, z. B. mittels Befehlsschaltfläche, schwebt mir verständlicher Weise nicht vor.

Bin für jeden Tip dankbar. Bin ich für Äußerungen dankbar, die mir ein klares "GEHT NICHT" entgegenschmettern, weil ich dann zumindest nicht weiterhin mein kleines, krankes Hirn zermartern muss und eine andere Lösung nutzen werde.
(PS: ... aber schön wäre es schon mit dem Kalendersteuerelement ;-))

Gruß aus dem wunderschönen Gladbeck
T. Schmerge

rollo
30.09.2002, 21:49
Hallo Thomas,

Du schreibst eine Routine für das Ereignis "Beim Verlassen" ungefähr so:

Private Sub ActiveXStr2_Exit(Cancel As Integer)
Dim ctr As Control
Set ctr = ActiveXStr2
Me![MeinTextfeld] = ActiveXStr2.Value
End Sub

So kannst Du beispielsweise das ausgewählte Datum in ein Textfeld eintragen.

Grüße
Rollo.

Thomas Schmerge
01.10.2002, 17:23
Hallo rollo,

eben das ist mein Problem.
Das Ereignis "BeimVerlassen" kommt für meine Bedürfnisse zu Spät.

Ich möchte das Steuerelement ja gar nicht verlassen, sondern darauf reagieren, wenn ein neues Datum auf dem Steuerelement ausgewählt wird.

Beispiel:
Auf dem KalenderSteuerelement ist der 01.10.2002 aufgewählt. Der User wählt nun (... ohne das Steuerelement zu verlassen) den 05.10.2002 aus.
Daraufhin soll im Unterformular sofort ein Filter auf den 05.10.2002 gesetzt werden. Klickt unser lieber User nun auf den 08.10.2002 werden im Unterformular alle Datensätze angezeigt, die den 08.10.2002 zugeordnet sind.
Der User hat das Kalendersteuerelement nicht einmal verlassen!!!

Vielleicht noch andere Ideen???

Gruß
Thomas

Nouba
01.10.2002, 19:03
Hallo Thomas,

die Ereignisse, die Du suchst, werden nicht alle im Eigenschaftenfenster des Kalendersteuerelementes aufgelistet. In der Kodeansicht hast Du vollen Zugriff auf alle Ereignisse. Dort befindet sich auch AfterUpdate, das Du vermutlich suchst.

Thomas Schmerge
02.10.2002, 06:48
Hallo Nouba,

Hurra, Jubel, Freu, etc.

Genau das war es.

Viiiiiiielen Dank.
Thomas

[ 02. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Thomas Schmerge ]</p>