PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz bearbeiten


Sandmann
24.09.2002, 06:52
Morgen zusammen!

ich habe fogendes Problem:
Ich habe ein Formular mit einem Uunterformular. beide Formulare weisen auf ein und die selbe Tabelle hin. Wie mache ich es also das wenn der User auf das UFo klickt, wo alle Felder gesperrt sind, das der angeklickte Datensazu oben in der bearbeitungsmaske erscheint und bearbeitet werden kann?

MarioR
24.09.2002, 07:51
Hallo,

nimm statt des UF ein Listenfeld. Da sind die Daten auch alle "schreibgeschützt" und Du kannst auf eine Auswahl im Klick-Ereignis reagieren.

Sandmann
24.09.2002, 09:19
Aber in einem Listenfeld habe ich doch nicht so die Möglichkeit eine tabelle darzustellen. also nicht so komfortabel oder?

MarioR
24.09.2002, 09:30
Was verstehst Du unter komfortabel?

Ich geh mal davon aus, dass die Daten im UF als Endlosformular oder in Datenblattansicht dargestellt werden. Und diese tabellarische Darstellung erhältst Du ja auch mit einem Listenfeld, das für eine Datensatzauswahl IMHO besser geeignet ist.

Nouba
24.09.2002, 09:33
Du kannst Dir in einer ListBox soviele Spalten einer Tabelle/Abfrage anzeigen lassen, wie Du Lust und Laune hast. Optional kannst Du dazu auch Spaltenüberschriften verwenden.

Sandmann
24.09.2002, 09:34
Hmmm ich wede es mal probieren. wenns nicht geht dann meld ich mich nochmal.

danke!

MarioR
24.09.2002, 10:03
Vielleicht noch ein Hinweis :)

Zur Auswahl des DS schau Dir mal die Formulareigenschaften Bookmark und RecordsetClone in der OH an bzw. such mal hier im Forum danach. Das Problem war eigentlich schon öfter ein Thema.

Sandmann
30.09.2002, 06:24
dafür müsste ich nurnoch wissen was DS und OH ist

MarioR
30.09.2002, 08:01
DS = Datensatz
OH = Onlinehilfe (also die Access-Hilfe)

Sandmann
09.10.2002, 09:58
Ich hoffe hier hilft mir noch wer... :9

also ich habe das jetzt mal Versucht. und zwar so bei dem Ergeignis des Listenfeldes (dbClick)

ID.Value = Liste16.Selected

Theoretisch ja möglich aber praktisch gehts net!