PDA

Vollständige Version anzeigen : Runtime geht nicht!


LuckyB
08.01.2002, 14:23
Hallo@all!

Ich hab jetzt endlich das Office XP Developer bekommen und eine Runtime Version (setup) erstellt. Erst nur Access, dann mit Systemdateinen und jetzt auch noch den IE 5.0!
Das Setup auf einem Win 95 Rechner installiert und kurz vor Ende kommt die Meldung: "Fehler 1904: Modul (MSRCLR40.DLL) kann nicht registiert werden". Wenn ich das ignoriere kommt die Meldung, Setup war erfolgreich!
Nur die Runtime läuft nicht :-(
Es kommt immer die Fehlermeldung:"Die Datei MSACCESS.EXE ist mit dem fehlenden Export-USER32.DLL:ToUnicodeEx verknüpft"
Kann einer damit was anfangen?

Gruß,

Lucky

Sascha Trowitzsch
08.01.2002, 16:33
Das bedeutet wahrscheinlich, dass du das Setup auf W95 nicht zum Laufen kriegen wirst.

Es wird eine Version der user32.dll vorausgesetzt, die entspr. Funktion ToUnicodeEx enthält. Das ist offensichtlich in W95 nicht der Fall. Und ohne diese Funktion läuft die msaccess.exe-XP nicht.

Da du die user32.dll im Betriebssystem nicht einfach ersetzen kannst (-obwohl, es wäre mal einen Versuch wert, die aus W98 ins Setup einzubinden-) , ist wohl gar nichts möglich.

Ciao, Sascha

LuckyB
09.01.2002, 12:31
Hallo Sascha!

Das Setup läuft ja, sogar mit der Meldung: "Erfolgreich"!?!
Ich hab bis jetzt auch noch nix in den Dokus gefunden (Mindestanforderungen der Runtime etc..)!

Die User32.dll hab ich von Me mal genommen, aber dann verabschiedet sich Win95 schon beim Booten mit einem Bluesreen :-(

Gruß,

Lucky

ManfredS
09.01.2002, 16:35
Office XP läßt sich unter Win95 gar nicht installieren (schon ausprobiert).
Eigentlich ist nicht zu erwarten, daß die Runtime dort jemals funktioniert.
Übrigens kannst du nicht einfach eine neuere user32.dll installieren, das Ding hängt in Windows überall mit drin.