PDA

Vollständige Version anzeigen : Formular mit Minimize öffnen


michi_17
08.01.2002, 09:44
Hallo Leute!!

Ich öffne ein Formular und habe folgenden Code beim öffnen benutzt:
RunCommand acCmdAppMinimize

Das Formular habe ich auf Popup gesetzt (ist zu sehen).
Jetzt läuft Access im "Hintergrund" und ist in der Taskleite zu sehen. (Ist auch gut so).
Mein Problem ist jetzt aber das ich kein Kontextmenü habe (rechte Maustaste).

Hat jemand einen Rat für mich??

;) ;)

A.S.
09.01.2002, 09:42
Hallo Michi,

ich habe das was Du beschrieben hast gerade eben einmal nachvollzogen.

Da ich davon ausgehe das Du das Access-Hauptfenster insgesamt ausblenden möchtest ohne weitere Nachteile dadurch zu haben, empfehle ich Dir einmal Don Karl auf zu suchen und "<a href="http://www.donkarl.com" target="_blank">FAQ 1.11 Access-Hauptfenster ausblenden</a> zu beherzigen.

Gruß

Arno

michi_17
10.01.2002, 12:56
Danke für deinen Rat!

Habe diese Art schon verwendet leider kann ich dann aber mein Form nicht mehr aktivieren wenn ich eine andere Anwendung öffne, weil ich nix zum anklicken in der Taskleiste habe und deshalb habe ich die andere Variante (mit minimize)verwendet, wobei ich das Problem (Kontextmenü) schon fast gelöst habe!

Ich muß nur noch dafür sorgen das Access nicht minimize geöfnet wird sonder als kleines Fenster über das ich mein Formular lege!!!! :-)