PDA

Vollständige Version anzeigen : .update dauert zu lange!????


ad20gts
08.01.2002, 08:48
Moin, moin (access 2k)
Also im folgende Code habe ich wohl was falsch gemacht das Update dauert zu lange.
Die Tabelle wird veränder (zeigt also dass es funzt).
warum dauert es nur solnange bis auch das Feld den neuen Wert anzeigt?

Danke schonmal

Private Sub TEXT_EBENE_1_AfterUpdate()

Dim S_Tabelle As Variant
S_Tabelle = "T_Ebene_Bezeichner"
Dim dbTB As Database
Dim rsttbl_T_Ebene_Bezeichner As DAO.Recordset
Dim Suche_text As String
Suche_text = Me![P_Ebene1_Bezeichner]
Dim sSQL As String
Set dbTB = CurrentDb()
Set rsttbl_T_Ebene_Bezeichner = dbTB.OpenRecordset(S_Tabelle, dbOpenDynaset)
sSQL = "[T_Ebene1_Bezeichner]= '" & Suche_text & "'"

rsttbl_T_Ebene_Bezeichner.FindFirst sSQL
If rsttbl_T_Ebene_Bezeichner.NoMatch Then
With rsttbl_T_Ebene_Bezeichner
MsgBox "Lege an"
.AddNew
!T_Ebene1_Bezeichner = Suche_text
.Update
End With

Else

End If ' rsttbl_T_Ebene1_BezeichnerNr.NoMatch Then

End Sub

Sascha Trowitzsch
08.01.2002, 12:02
Das .Update dauert sicher nicht so lange, dass du dabei zugucken könntest.
Aber vielleicht das FindFirst? (...Wenn die Tabelle sehr groß ist).

Wenn du mit Feld eines im Formular meinst,dann liegt es nicht am .Update, sondern am Aktualisierungsintervall des Formular. Das ist mit 'Optionen'/'Intervall für Anzeigeaktualisierung' eingestellt. Entweder änderst du diese Intervall (weniger zu empfehlen), oder du machst am Ende des Codes noch ein explizites 'Me.Requery' rein.

Ciao, Sascha

ad20gts
08.01.2002, 14:48
Danke jetzt geht´s!!!!