PDA

Vollständige Version anzeigen : Sicherung im Netzwerk ?


Mathias Spieker
06.01.2002, 18:16
Hallo,
ich möchte meine Datenbank im Netzwerk sichern, dieses funktioniert auch solange wie das Makro von dem Pc ausführe, mit dem ich die Datenbank erstellt habe.

Beim beenden des Programms über ein Button wird über ein Makra das Programm Sicherung.bat ausgeführt.

Inhalt eine einfache Copy-Anweisung

Copy X\Daten1\Test.mdb X:\daten1\Sicherung\test.mdb

Aber sobald wie ich die Datenbank von einem anderen Pc im Netzwerk aufrufe, habe ich das Problem das nicht die jeweilige lokal abgespeicherte aktuelle DB gesichert wird.

Wie kann ich schaffen, das die Änderungen erst in die Ursprungsdatenbank gespeichert wird und dann erst die Sicherungkopie erstellt wird.

Im voraus ein Dankeschön für Eure Antworten

Mathias

caligula-iii
06.01.2002, 18:26
Hallo Mathias,
ich verstehe Dein Problem so, dass Du die gleiche DB auf einem 2. Rechner abspeicherst und diese dort weiterbearbeitest.
Dies wird problematisch, wenn Du (oder ein anderer Nutzer) die 1. Kopie parallel bearbeitest, dann weiss Du nicht mehr, was aktuell ist.
Vorschlag: vom Rechner 2 via Netzwerk die Original-DB auf Rechner 1 starten und bearbeiten. Dann sind die Daten nur einmal im Netz. Dann geht auch Deine Datensicherung problemlos.

Horst

Hondo
07.01.2002, 08:30
Hallo,
teile doch die Datenbank in Frontend und Backend auf: Alle Tabellen die gemeinsam bearbeitet werden importierst du in eine neue Access DB.
In der FrontEnd DB löscht du alle diese Tabellen, und erstellst über Tabelle neu + Tabelle verknüpfen eine Verknüfung mit den Tabellen.
Das Frontend kannst du nun auf jeden Rechner kopieren (Voraussetzung Access vorhanden) und das Backend läßt du auf einem geschützten Verzeichnis auf dem Server.
Nun noch die Zugriffsrechte und Konten erstellen und das Backend vieleicht noch separat schützen und fertig.
Beachte aber daß zuvor das Coding für Multiuser passen muß, d.h. daß immer der bearbeitete Satz gesperrt ist.

Such mal unter dem Begiff Backend, Frontend in der Forumssuche, da wirst du mit sicherheit fündig.

Und zu Sicherheit erstelle eine Sicherheitskopie vor dem Datenbank-aufteilen.

HTH Andreas

Mathias Spieker
07.01.2002, 21:46
Danke für Eure Anregungungen werde es morgen
mal ausprobieren.

Mathias