PDA

Vollständige Version anzeigen : Systemabsturz unter NT


<H.Benz>
06.01.2002, 08:31
Ich habe eine Accessanwendung unter Access 2.0 entwickelt und möchte diese Datenbank
als Runtimeversion an Kunden weitergeben. Das Setup hierfür ist mit dem Developper unter
Win 95 erstellt worden und läuft tadellos. Nun melden sich einige Anwender und berichten
über Programmabstürze nach Installation unter Windows NT. Hier scheint das ges. NT
System nicht mehr lauffähig zu sein.
Zur Info: Ich habe im Setup die SQL-Treiber mit angegeben.
Diese werden bei der Intall mit in das System übertragen.

[SQL Server]
"network"= 1,DBNMP3.DLL,,,,,,1033,,,,,,,,10752,SYSTEM,,,1993.8.24.0,
"help"= 1,DRVSSRVR.HLP,,,,,,,,,,,,,,87552,SYSTEM,,,,
"driver"= 1,SQLSRVR.DLL,,,,,,1031,,,,,,,,157184,SYSTEM,,,1.2.32.31,
"setup"= 1,SQLSRVR.DLL,,,,,,1031,,,,,,,,157184,SYSTEM,,,1.2.32.31,

Also warum läuft das Win NT System nach dem Setup nicht mehr. <img src="graemlins/streit.gif" border="0" alt="[Streit]" />

A.S.
07.01.2002, 01:26
Hallo,

das einzigste was mir einfallen würde, währe das die Treiber, da sie ja von A2.0 und/oder W95 stammen für NT vielleicht doch ein wenig überaltert sind....

Hast Du schon'mal geschaut, ob Du denn neuere Treiberversionen bekommst?

Gruß

Arno

PS Evtl. doch'mal an den Umstieg auf eine neuere A-Version denken?