PDA

Vollständige Version anzeigen : Feldwert aus Unterformular mit VBA auslesen


Carsten
05.01.2002, 18:24
Hallo Leute...
ich habe ein Hauptformular mit Unterformularen, die auf Registerkarten gesetzt sind.
Nun rufe ich von einem dieser Unterforms ein neues Form auf.
In diesem Form möchte ich mit VBA einen Wert auslesen, der in dem Unterform steht, von dem aus dieses Form aufgerufen wurde.
Gebe ich den Namen des Unterforms an, findet VBA dieses nicht.
Was mach ich falsch???

MarioR
05.01.2002, 19:01
Hallo Carsten,

hast Du es schon so probiert?

Forms!HF!UFSteuerelement.Form!Textfeld

Carsten
05.01.2002, 19:20
Meinst Du mit UFSteuerelement die Registerkarte? falls Ja, Objekt unterstützt diese Eigenschaft nicht..
Also HF ist frmAdressen, Register ist Projekte, UF ist UfrmProjekte, Feld ist DM
Ich hab alleredings festgestellt, wenn ich ein Textfeld mit Aufbauen über dieses Accessfenster verknote, wird statt UfrmProjekte die Captioneigenschaft des Fromulars eingetragen.

MarioR
05.01.2002, 19:55
Das Register spielt in Deinem Fall keine Rolle. Mit "UFSteuerelement" meine ich das "Steuerelement für Unterformular/-bericht" im HF, in das Dein UF eingebunden ist.
Ich denke, der Zugriff müsste bei Dir so aussehen:

Forms!frmAdressen!UfrmProjekte.Form!DM

Carsten
05.01.2002, 20:19
Dank Dir Mario, habs hinbekommen.
Musste nur das ganze in Klammern schreiben.

Gruss Carsten