PDA

Vollständige Version anzeigen : die grosse grundsatzfrage zum thema buttons


Hurricane300
05.01.2002, 08:27
hallo an alle,

bei meiner datenbank möchte ich generell bitmaps für buttons benutzen, es kommen oft gleiche bitmaps vor, da liegt der entschluss nahe die bitmaps als pfad in den buttons anzugeben, ich möchte allerdings keine externen dateien und eingebettet geht zuviel speicherplatz verloren...

was ist sinnvoller?

1. ole-objekte als buttons
- Tabelle mit ole für buttons
- Formulare mit gebundenen objektfeldern zum anzeigen der buttons aus der quelltabelle
- dann wird jeder button (bitmap) nur einmal abgelegt

2. binary-large-objekte als buttons
- diese bei bedarf als bmp exportieren und den buttons (bilder) per pfad zuordnen
(ggf. zuviel rechenaufwand!?!)

3. oder gibt es eine vernünftige alternative??


viele grüße

hurricane

Gustav Kurz
05.01.2002, 21:29
<font size="2" face="verdana">Hallo,

meine ganz persönliche Meinung dazu ist:
weniger ist oft mehr!

In allen Anwendungen, die ich bis jetzt gemacht habe gehe ich mit Bitmaps als Buttons sehr sparsam um.

Aber das kann jeder so handhaben wie er es am liebsten mag.

Generell - wenn man seine Anwendungen etwas farbiger gestalten will - würde ich vorschlagen die Bitmaps für die Buttons zu verknüpfen, also als Datei im gleichen Ordner wie die DB.

Gruß
Gustav aus 78224-Singen

Manuela Kulpa
05.01.2002, 23:16
<font face="Verdana" size="2">Hallo hurricane!

Meine persönliche Meinung: Weniger ist mehr :) ! Nichts desto ein kleiner Tipp am Rande ;) , <a href="http://www.donkarl.com" target="_blank">FAQs von Karl Donaubauer</a> - speziell

<a href="http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ2Allgemein.htm#2.2" target="_blank">FAQ 2.2 - Bilder speichern</a>

vg</font>