PDA

Vollständige Version anzeigen : Bedingter Seitenumbruch im Bericht


JackFBell
04.01.2002, 17:34
Ich versuche seit geraumer Zeit in Berichten dann hinter einem bestimmten Feld einen Seitenumbruch zu erstellen, wenn der Umbruch sonst an falscher Stelle erfolgt.

Wie kann ich einen bedingten Umbruch erreichen?

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank

Hans

Mad
04.01.2002, 18:25
Wann ist denn der Zeilenumbruch an der falschen Stelle und wann an der richtigen?

Im Bericht kannst du bei jedem Gruppenkopf oder Gruppenfuß unter Format / neue Seite / entweder "vor Bereich", "nach Bereich", "vor & nach" wählen.

Genügt das nicht?

Gruß, Dietmar

P.S.: Außerdem gibt es noch die Einstellung "Zusammenhalten", damit innerhalb einer Gruppe nicht umgebrochen wird.

[ 04. Januar 2002: Beitrag editiert von: Mad ]</p>

JackFBell
05.01.2002, 13:01
Hallo Dietmar,

ich habe zum Beispiel die einzelnen Positionen im Detailbereich, und im Seitenfuß eine Addition dieser Positionen.

Wenn die Seite zu voll wird, macht das Programm den Seitenumbruch nach der letzten Position, swo dass ich die Addition alleine auf der nächsten Seite habe. - Sie soll aber unter der letzten Position stehen.

Gibt es hier eine Lösung?

Vielen Dank und viele Grüße

Hans

Mad
06.01.2002, 14:34
Hallo Hans,
dieses Problem wurde schon oft diskutierte (unter "Suchen" findest du sicher etwas). Muss die Summe im Seitenfuß sein? Im Gruppenfuß käme sie immer nach der letzten Detailzeile.
Gruß, Dietmar