PDA

Vollständige Version anzeigen : A97: Standarwert = Max von Tabellenfeld


noox
04.01.2002, 16:09
Ich bräuchte als Standardwert in einem Auswaldfeld eines Formulars die maximales Jahreszahl eines Datumsfeldes aus einer Tabelle. Wenn möglich sollte das aktuelle Jahr verwendet werden, falls keine Daten in der Tabelle sind.

Ich habe das weder als Ausdruck in der Standardwert-Eigenschaft des Auswahlfeldes noch mit einer "Beim Öffnen"-Ereignisprozedur des Formulars zusammengebracht. Weder mit SQL noch mit DomMax/DMax

Weiß jemand wie das geht?

Danke!
Hannes

Res1999
04.01.2002, 16:27
Hallo Hannes

Eigentlich sollte es mit der DMax Funktion gehen.
Vieleicht gehts über den Umweg einer Varaibeln

Der_Wert = DMax("dein_Feld_in_der_Tabelle", "Deine_Tabelle")
Me!Dein_Textfeld = Der_Wert

Das ganze dann beim Öffnen und schon sollte der Maximale Wert drin stehen.
Probiers aus bei mir klappts.

Christian

noox
05.01.2002, 15:52
Danke! Jetzt funktionierts. Hab schon lange nix mehr gemacht. Hab's mit DMax([Name der Spalte], [Name der Tabelle]) und mit DMax("[Name der Spalte]", "[Name der Tabelle]") jeweils mit , und ; (wie im Ausdruckseditor) bzw. DMax DomMax versucht, aber nicht nur mit ". Die Fehlermeldungen waren nicht gerade aufschlussreich.

Gut, dass ich nicht mehr mit Access machen muss. Diese vielen verschiedenen Syntaxe (was ist die Mehrzahl von Syntax??) und Zweisprachigkeit der Funktionen macht's nicht gerade einfacher.

Danke, aber nochmals!