PDA

Vollständige Version anzeigen : Zeilenumbruch in Tabellen oder Abfragen


pepe76
04.01.2002, 12:25
:rolleyes:

Ich habe in meinen Datensätzen zu lange Einträge, welche durch den Fehlenden Zeilenumbruch nicht lesbar sind.

Wie kann ich in der Ansicht der Tabellen/ Abfragen einen Zeilenumbruch setzen?

Toni
04.01.2002, 12:29
Hallo Pepe76,

das geht mit Strg+RETURN

pepe76
04.01.2002, 12:33
<img src="graemlins/top.gif" border="0" alt="[Finger hoch]" />
Super. Klappt, danke!

Aber wie kann ich den gesamten Inhalt der DS darstellen? Ich meine wie stelle ich ein, das sich die Höhe der Zeilen an die Menge des TExtes anpaßt? :confused: :confused: <img src="confused.gif" border="0">

Toni
05.01.2002, 10:48
Gar nicht!


Eine variable Feldhöhe im Formular ist nicht möglich. Du kannst eine Bildlaufleiste an das Feld binden (Eigenschaften). Ev. ist ein Memofeld sinnvoller.

Nockenwelle
05.01.2002, 18:22
Hi,

bei Lebans hab' ich was gefunden. Ich hoffe, du meintest sowas.

<a href="http://www.lebans.com/autosize_textbox.htm" target="_blank">http://www.lebans.com/autosize_textbox.htm</a>

Ich habe mir das nur kurz angeschaut, dabei war mein Eindruck, daß die Textbox erst vergrößert wird wenn der Datensatz gespeichert wird.
Vielleicht kann man daß umgehen, indem Access nach jedem Zeichen speichert oder nach jedem strg+Enter

Das Beispiel läuft unter A97

Cu