PDA

Vollständige Version anzeigen : Access im Netzwerk - User benutzen 97 und 2000


<Silke74>
03.01.2002, 10:35
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:
ich habe eine DB mit Access 97 erstellt. Diese DB wird im Netzwerk von mehreren Usern benutzt. Nun hat einer dieser User aber Access 200 und erhält folgende Meldung beim Öffnen der DB (mit mdw):
"Das aktuelle Benutzerkonto ist nicht berechtigt, diese Datenbank zu konvertieren oder zu aktivieren".
Mir ist schon klar, dass der Benutzer das nicht kann, er besitzt die entsprechenden Rechte nicht. Aber was passiert denn, wenn ich mich als Admin dort einmal exklusiv anmelde und die DB konvertiere? Kann die DB dann noch von uns 97ern benutzt werden?
Oder wie kann ich sonst Zugriff für alle gewähren?
Tut mir leid wenn die Frage banal ist, aber ich hab von 2000 echt keine Ahnung. Aber vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen. Das wäre sehr nett.

Viele Grüße
Silke

Sascha Trowitzsch
03.01.2002, 10:58
Hallo,

wenn die DB nach 2000 konvertiert wird, dann kann sie selbstredend nicht mehr mit A97 geöffnet werden.

Es ist deshalb folgendes zu tun:

Erstmal die DB aufteilen; Tabellen in eine andere neue 97er-DB exportieren und aus der alten löschen. Die Tabellen der neuen dann mit der alten verknüpfen. Jetzt kann auf dem 2000er-Rechner die DB nach A2000 konvertiert werden. A200O kann auch mit verknüpften 97er-DBs arbeiten.
Die anderen Rechner brauchen jetzt allerdings jeder seine eigene 97er-DB mit den verknüpften Tabellen.

Wenn du im Forum als Suchbegriffe 'Frontend' und 'Backend' eingibst, dann erhälst du haufenweise weitere Erläuterungen zum Thema.

Ciao, Sascha