PDA

Vollständige Version anzeigen : Daten Export in eine Textdatei


<GW>
31.12.2001, 15:18
Hallo

Ich möchte eine tabelle aus A97 als Textdatei zum Import in Outlook exportieren. Mit folgendem Befehl.

DoCmd.TransferText acExportDelim, "", "Outlooktabelle", "C:\TeMP\Outlooktabelle.txt"

das klappt auch wunderbar nur die Umlaute werden nicht dargestellt. Wenn ich die gleiche Tabelle
manuell ( ohne VBA ) exportiere werden die Umlaute übernommen. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache.

Danke

Goki
31.12.2001, 17:06
Hallo GW,

du machst da nichts falsch. VBA nutzt den englischen ASCII-Satz ... in welchem es die deutschen Umlauf ä, ö, ü, ß nicht gibt ... dadurch werden diese auch nicht umgewandelt bzw. exportiert.

Beim manuellen exportieren, greifst du auf die Systemeinstellung zu, welche dort den deutschen Tastaursatz hat.

Alles roger!?!? <img src="graemlins/lachen2.gif" border="0" alt="[mehr lachen]" /> <img src="graemlins/top.gif" border="0" alt="[Finger hoch]" />

slg
Goki <img src="graemlins/santabgrin.gif" border="0" alt="[Santa Grins]" />

<GW>
01.01.2002, 09:40
Hallo Goki

Hat mir keine Ruhe gelassen. Nach stundenlangen Suchen im Forum und probieren hat's geklappt. Mit
dem folgenden Befehl funktioniert es auch mit VBA.
Es muß nur 1 mal manuell exportiert werden und dabei eine Exportspezifikation erstellt werden.

DoCmd.TransferText acExportDelim, "Outlooktabelle Exportspezifikation", "OutlookTabelle", "C:\Temp\outlookTabelle.txt", True

Die Übernahme der Daten aus meiner Adressendatenbank für E-mail und Fax funktioniert.
Ich habe jetzt 1 Datenbasis d.h ich muß immer nur in einem Programm ändern.

Trotzdem vielen dank

GW

Christoph
21.06.2002, 13:14
Also unter a00 klappt das mit den umlauten auch über
DoCmd.TransferText acExportDelim, "", "Outlooktabelle", "C:\TeMP\Outlooktabelle.txt"

Grüße Christoph