PDA

Vollständige Version anzeigen : Listenfeld formatieren


paulchen21
29.12.2001, 12:22
Hallo,

ich hab da mal wieder ein kleines Problm.
Ich hab eine Liste, die ihre Werte aus einer Abfrage bekommt. Diese WErte sind Zahlen, nun möchte ich diese Zahlen formatieren, aber das funktioniert einfach nicht. Weder über die Abfrageeigenschaften, noch über VBA. Jedenfalls hab ich es nicht geschafft.
Bin für jeden Tipp dankbar.

sk8surfer
29.12.2001, 15:24
hiiii,
im listenfeld selber kannst du die Zahlen nicht formatieren (in welches format eigentlich???). Warum formatierst du die Zahlen nicht in der Abfrage zum listenfeld, oder in der Tabelle worauf die Abfrage beruht???

cu ferdinand

paulchen21
29.12.2001, 15:32
Das hab ich alles probiert, aber das klappt nicht.
Ich speicher eine Zahl in einem Zeitformat:
##:##:##
Das funktioniert auch sehr gut, bis hier hin, aber nach der Abfrage bekomme ich in dem Listen feld nur die reine Zahl angezeigt: ###### Ohne mein format, in der Abfrage selbst, ist die Zahl auch richtig Formatiert, wenn ich mir das Datenblatt der Abfrage ansehe.
Ich hab auch keine Idee mehr wo dran es liegen könnte.

sk8surfer
29.12.2001, 15:44
hiiii, hast du mal probiert:

DeineZahl1:Format$([DeineZahl],"##:##:##")
??? & setzt das in dein listenfeld!!!!

ach ja willst du das stunden:minuten format erzeugen???

cu ferdinand

paulchen21
30.12.2001, 12:08
Also endweder klappt das nicht, oder ich mache einen Fehler. Also ich will nicht Stunden: minuten erzeugen, sondern Minuten: Sekunden: hundertstel. Für eine Sportliche Anwendung!
Wo soll ich das denn deiner Meinung nach einsetzen? Ich bekomme hier im Moment gar nichts mehr hin?!

A.S.
04.01.2002, 05:15
Hallo Paulchen,

immer mit der Ruhe ;)

In welchem Format sind denn Deine Werte gespeichert und wie ist ggf. Umzurechnen, um auf Minuten, Sekunden, Hundertstel zu kommen?

Gruß

Arno

paulchen21
04.01.2002, 15:02
Hallo,

also die Werte werden als Zahlen gespeichert. Und ich weiß nicht wie ich die formatvorlage mitspeichere?? Also hab ich das Format immer in der jeweiligen Abfrage oder dem Formular eingestellt.
Aber in den Listenfeldern klappt das nicht, ich hätte gern folgendes format:
##:##,##
oder
##:##:##

das ist icht ganz so wichtig. Aber eins von beiden sollte es schon sein.

Danke im Vorraus

Sascha Trowitzsch
04.01.2002, 15:25
Du hast noch immer nicht kundgetan, mit welchem Typ genau deine Werte gespeichert sind. (Zahlentypen gibt's verschieden).
Es kommt eigentlich nur Double in Frage.

Da es kein Zeitformat mit Hunderstel in Access gibt, muss du wohl in ein Stringformat konvertieren.
Versuch doch mal das Feld in der Abfrage soanzugeben:

FeldXY: CStr([DeineWerte])


Ciao, Sascha

paulchen21
08.01.2002, 16:05
Hallo,

mein Problem ist nicht die Abfrage, dort bekomme ich alles wunderbar so angezeigt wie ich es haben möchte. Nur in das Listenfeld bekomme ich das Format nicht rein?!?

Und was hat der Zahlentyp damit zu tun?? Das ist für das Format doch unerheblich. Oder nicht??

A.S.
08.01.2002, 16:07
Du kannst in einem Datumsfeld keine Hunderstel Sekunden speichern und um das aus einem anderen Format (Long? Double?) umzurechnen in das Format, welches Du haben willst, muß man eben wissen, wie Du Deine Daten abgespeichert hast.

Gruß

Arno

paulchen21
08.01.2002, 16:13
Aha,

ok, habs als double gespeichert.

A.S.
08.01.2002, 16:25
Schön... und jetzt noch: Wie sieht der Feldinhalt aus?

HHMMSS,hh

H = Stunden
M = Minuten
S = Sekunden
h = hundertstel Sekunden

Sorry, ohne ein paar Angaben nach welchem Muster Du Deine Daten verwaltest, können wir da leider nichts machen.

Gruß

Arno

paulchen21
08.01.2002, 17:27
Hallo,

also bis jetzt ist das ganze kein Datum/Uhrzeit, sondern einfach eine Zahl, die ich endsprechend formatiert habe. Ich brauche: MM:SS,hh
Mit dem Doppelpunkt und dem Komma, auch keine anderen Zeichen.

hilft das jetzt??
Bin für jede hilfe Dankbar.

A.S.
08.01.2002, 20:02
Paulchen, Paulchen,

ich glaub Dein Name ist Panther :D :D :D

Genau um das Format, in welchem Du die Zahl in Deinem Tabellenfeld abgespeichert hast, geht es doch!!!!

Wir müssen Wissen wie Du die Zahl in Deinem Feld untergebracht hast, ansonsten können wie sie nicht übersetzen! ;) ;) ;)

Gruß

Arno

A.S.
09.01.2002, 17:19
Hi....

eine der letzten Sachen für's erste:

Paulchen hat das Eingabeformat in der Tabelle auf ##:##:## gesetzt, wie er mir per EMail mitteilte.

Eine Eingabe von 01:48:56 wird als 14856 gespeichert, also muß er die Zeit mit dieser Formatierung umformen, um an den formatierten Zeitstring für sein Listenfeld zu kommen:

Zeit: Links(Format$([zeit];"000000");2) & ":" & TeilStr(Format$([zeit];"000000");3;2) & ":" & Rechts(Format$([zeit];"000000");2)

Gruß

Arno