PDA

Vollständige Version anzeigen : Dynamisches Kombinationsfeld


Skywalker
31.12.2000, 10:12
Hallo,
ich habe in einem Formular ein Kombinationsfeld, das als Basis eine Tabelle hat. Diese Tabelle soll anfangs noch leer sein, also auch das Kombifeld. Der Benutzer soll nun eine Eingabe machen (3-5 Zeichen). Diese soll in der Tabelle des Kombinationsfeldes gespeichert werden und beim nächsten Mal als Auswahl im Kombifeld erscheinen. Gibt der Benutzer jedoch 3-5 Zeichen ein, die schon existieren, dann soll der Wert natürlich nicht nocheinmal in der zugrundeliegenden tabelle des Kombifeldes gespeichert werden. Habt Ihr ne Idee ??
danke !!

olaf
02.01.2001, 08:31
Hallo Skywalker,

1.) erstelle eine Tabelle mit dem Namen Eingabe
2.) erstelle ein Feld mit dem Namen Eingabe
3.) Entwerfe ein Formular mit einem Kombinationsfeld, das den Verweis auf die Tabelle hat, und ein Commandbutton.
4.) Für das Ereignis beim Klicken setzt du für den commandbutton folgenden Code ein:

Private Sub einstellen_Click()
Dim RS As Recordset
Dim Kriterium As String

Set RS = CurrentDb.OpenRecordset("Eingabe", dbOpenDynaset)

Kriterium = "[Eingabe]= '" & auswahl & "'"

RS.FindFirst Kriterium

If RS.NoMatch Then
RS.AddNew
RS("Eingabe") = auswahl
RS.Update
Else

End If

RS.Close
Set RS = Nothing

auswahl.Requery
End Sub

Viel Spaß; Gruß Olaf