PDA

Vollständige Version anzeigen : Jahr 360 Tage, Monat 30 Tage


thomas
03.11.2000, 18:02
Hallo Insider :-)
weiß jmd. von Euch, ob man access97 für kaufmänn. Datumsberechnungen so einstellen kann, daß das jahr 360 Tage, der Monat 30 Tage hat, damit eine Datumsberechnung zu folgendem Ergebnis kommt:
z.B.: 28.10.00+30(Tage)=28.11.00 (Basis Monat=30 Tage)und nicht als Ergebnis den 27.10.00 anzeigt.

RoDiMa
03.11.2000, 18:16
Mit dieser Function lasse ich mir Tage für VerzugsZinsen berechnen:
txtVzinsVon, txtVzinsbis sind die Eingabefelder für die Datumswerte.
Näheres unter: rolf-dieter.macha@t-online.de

Option Compare Database
Option Explicit
Public Function fktVZinsTage(txtVZinsVon, txtVZinsBis) As Long
Dim Tv, Tb
fktVZinsTage = 0
If IsNull(txtVZinsBis) Then GoTo Ex
If IsNull(txtVZinsVon) Then GoTo Ex
If txtVZinsVon > txtVZinsBis Then GoTo Ex
Tv = Day(txtVZinsVon)
If Tv > 30 Then Tv = 30
If Month(txtVZinsVon) = 2 And Tv > 28 Then Tv = 30
Tb = Day(txtVZinsBis)
If Tb > 30 Then Tb = 30
If Month(txtVZinsBis) = 2 And Tb > 28 Then Tb = 30
fktVZinsTage = DateDiff("m", txtVZinsVon, txtVZinsBis) * 30 - Tv + Tb
Ex:
Exit Function
Er:
Beep
If Err = 13 Then
MsgBox "Eine oder beide Datumsangaben sind fehlerhaft (evtl. bitte Februardaten prüfen)", vbOKOnly + vbCritical
Else
MsgBox "Fehler" & Str(Err) & " in fktVZinsTage, " & Err.Description, , vbOKOnly + vbCritical
End If
Resume Ex
End Function

thomas
03.11.2000, 19:38
Hallo RoDiMa,
zunächst vielen Dank für Deinen schnellen Beitrag. Ich werde versuchen Deinen Vorschlag nachzuvollziehen. Bei Erfolg bzw. Misserfolg: Feed back folgt!