PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz speichern


Stevens1
23.11.2000, 06:19
Hallo, ich hab mal eine komische Frage.

Ich möchte in einem Formular erkennen, ob der Benutzer Daten geändert hat. Beim Datensatzwechsel oder beim Schließen des Formulares soll dann gefragt werden, ob die Änderungen gespeichert werden sollen.

Wie kann man das automatische speichern beim Datensatzwechsel unterbinden und wie erkennt man in Access, ob ein Anwender die Daten geändert hat?

Vielen Dank schon im voraus.
Daniel

MarkusR
23.11.2000, 07:19
Im Formular-Ereigniss Vor Aktualisierung:


Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)
If Me.Dirty Then
If vbNo = MsgBox("Sollen die Daten gespeichert werden?", vbYesNo + vbQuestion, "Speichern") Then
Cancel = True 'Speichern abbrechen
Me.Undo 'Felder zurücksetzen
End If
End If
End Sub


Viel Glück

Stevens1
23.11.2000, 12:52
Dankeschön - hervorragend!!!