PDA

Vollständige Version anzeigen : Kombinationsfelder


Miggu
22.11.2000, 13:39
Wie ist es möglich bei einem Kombinationsfeld einen Wert einzugeben, welcher nicht in der Liste ist.

Und der neu geschriebene Wert sollte automatisch in der Datenherkunftsliste gespeichert sein.

Gruss Miggu

Sonic
22.11.2000, 13:49
Tag Miggu (netter Name woher kommt der?),

innerhalb des Formulares, bei den Eigenschaften Deines Kombofeldes gibt es im Register Daten, nur Listeneinträge. Diesen Wert auf nein setzen und schon kannst Du eigene Werte eintragen.

Enjoy this day!
Sonic

Miggu
22.11.2000, 14:37
Merci für die prompte Antwort.

Funkioniert, möchte aber das der Eintrag in der Liste gespeichert wird.

P.s. Betreffend dem Namen: Du musst meine Schwestern fragen, die haben mich so "getauft".
Gruss Miggu

Ralf Pfiffer
22.11.2000, 20:09
Hallo Miggu,

wenn du folgenden Code im Ereignis 'Nach Aktualisierung' eingibst und den Tabellennamen änderst, sollten deine Wünsche in Erfüllung gehen (zumindest jene die das Kombinationsfeld betreffen)


Private Sub Kombinationsfeld1_AfterUpdate()
Dim db As Database
Dim tbl As Recordset
Dim textStr As String

textStr = Me.Kombinationsfeld1.Text

Set db = CurrentDb
Set tbl = db.OpenRecordset("tbl Kombinationsfeld1", DB_OPEN_DYNASET)

tbl.FindFirst "[text] = '" & textStr & "'"
If tbl.NoMatch = True Then
Beep
If MSGBOX("Eingetragener Text '" & textStr & _
" ' ist nicht als Auswahltext vorhanden, solle die Eingabe gespeichert werden?", 36) = vbYes Then
tbl.AddNew
tbl![Text] = textStr
tbl.Update
Set tbl = db.OpenRecordset("tbl Kombinationsfeld1", DB_OPEN_DYNASET)
Me.Kombinationsfeld1.Requery
Else
Me.Kombinationsfeld1 = ""
Me.Kombinationsfeld1.SetFocus
End If
End If
End Sub

Gruss Ralf