PDA

Vollständige Version anzeigen : Was würdet Ihr mir empfehlen?


horse79
06.12.2002, 11:35
Hi,

ich bin gerade umgezogen, die blanken Drähte der Telefonkabel ragen aus der Wand und bin jetzt am überlegen was für Tarife bzw. Anbieter brauche ich. Meine Vorstellung, die wahrscheinlich jeder von uns hat, möglichst schnell und möglichst billig in die weiten des Internets nebst passendem Telefonanschluss zum Zwecke der Kommunikation. DSL ist nicht möglich. Aber auf dem Dach wäre eine Satellitenschüssel. Die Telekom soll ja angeblich hier einen Tarif anbieten mit dem man nur einen analogen Anschluss nebst 56K Modem benötigen würde, und trotzdem DSL-Schnell im Netz wäre... Oder aber ISDN mit dem langsamem Netz und 2 Nummern... Ich hab keine Ahnung, welche Lösung wohl die beste für mich wäre und was welche Alternative Kosten würde...

Vielen Dank für Eure Anregungen.

Sven

Mattes
06.12.2002, 12:24
Hi Sven,

ich denke das hängt von Deinen Bedürfnissen ab. Das ist zwar trivial aber alleine darauf kommt es an. Brauchst Du zum telefonieren zwei Leitungen? Je nachdem wie DU diese Frage beantwortest weißt Du auch welchen Telefonanschluß Du ordern solltest.

DSL:
Satelitenschüssel ist da! Prima:
<a href="http://www.strato.de" target="_blank">www.strato.de</a>


PS: Warum ziehst Du auch wohin wo kein DSL möglich ist <img src="graemlins/nene.gif" border="0" alt="[Nein Nein]" /> :D

horse79
06.12.2002, 14:07
Nein mir reicht eine, aber ich habe keine Erfahrungen mit den Satelliten. Wie schnell sind die wirklich? Und wie gut gehen diese bei schlechtem Wetter? Weißt Du da näheres oder hast Du evtl. selber Erfahrungen damit gemacht?

PCGURU
07.12.2002, 13:47
Hallo Horse,

mit Satellit ins Internet ist so ne Sache. Beischlechtem Wetter kann es dir passieren, dass du keine Verbindung bekommst. Ist wie beim Fernsehen. Im weiteren kommt es auf den Provider an wegen der Kosten. Achtung! Kann teuer werden. Du solltest dich vorher ganz genau erkundigen, von wegen was kostet der Downstream usw.
Im weiteren würde ich dir zu ISDN raten und zwar ISDN-XXL, aber beim richtigen Provider, denn dann kannst du Sonn- u.Feiertags umsonst surfen und Telefonieren. Das rechnet sich.
Wenn du näheres noch Wissen möchtest kannst du mir auch eine Email Privat schicken.
Gruß
PCGURU

horse79
09.12.2002, 08:31
Danke Dir mal,

wen meinst Du mit richtigem Provider?

Sven

PCGURU
10.12.2002, 17:43
Hallo Horse,

es gibt diverse Provider die Internet per Satelit anbieten und ebenso über ISDN-XXL.
Nur ist der Unterschied, dass man z.B. beim einen mit ISDN-XXL Sonn- u. Feiertags auch das Internet umsonst nutzen kann und beim anderen nicht (z.B. Telekom - Internet nicht umsonst). Bei Satelit kostet beim einem der Downstream mehr als beim anderen.
Das habe ich damit gemeint.
Nach dem Motto:
Drum prüfe wer sich ewig bindet( oder nur kurzfristig)
Ist doch letztendlich dein Geld.
Also warum TEUER, wenns billiger geht.
Gruß
PCGURU

Alexander Jan Peters
10.12.2002, 23:09
<div style="font-family:Tahoma;font-size:1em">Hallo,

entschuldigt, daß ich mich hier einmische, aber ich hätte mal eine kurze Zwischenfrage.
Welche Anbieter ermöglichen den die Einwahl unter Nutzung der XXL-Vergünstigungen? Ich kenne ehrlich gesagt nur Call by Call Varianten bzw. Sondernummern und da hat man von XXL in punkto Internet nichts, da man nicht mehr über die Telekomtarife einwählt.

Gruß

Alex</div>

PCGURU
11.12.2002, 07:52
Hallo Alex,

es gibt Internet-Provider die das ermöglichen. Mit ISDNXXL Sonn- u. Feiertags kostenlos Telefonieren und Surfen.
Wenn du mehr Wissen möchtest nenne ich dir gerne einen Link dazu. Solltest du solch eine Verbindung wünschen mußt du dich beeilen, da die Telekom ab Januar die Einrichtungsgebühren erhöhen will.
Schicke mir einfach eine Email.
Gruß
PCGURU

Alexander Jan Peters
13.12.2002, 16:36
<div style="font-family:Tahoma;font-size:1em">Ich hab' gerade gesehen, daß Heise eine ganze Rubrik zu dem Thema hat:
<a href="http://www.heise.de/itarif/view.shtml?function=xxl">Lokale Internet-Einwahlnummern</a></div>