PDA

Vollständige Version anzeigen : Weshalb wird eine PDF-Datei unter Win XP nicht vernünftig ausgedruckt?


Günther Kramer
29.12.2001, 20:14
Hallo,

heute wollte ich eine PDF-Datei unter Windows XP ausdrucken, doch werder mit der Version 4.05 noch mit der aktuellen Version 5.05 des Acrobat Readers wurde die Datei vernünftig ausgedruckt. Es erscheinen wirre Zeichen, wo eigentlich Buchstaben und Rahmen sein sollten.

Hat Jemand dafür eine Lösung oder muß mein Kunde nun wieder Windows 3.11 installieren? :D

AWSW
29.12.2001, 20:20
Zur Not Dos 6.22 :D

Schick mir wenn möglich mal die PDF Datei dann probier ich es mal. Habe aber erst die Tage unter Windows XP Professional ein Handbuch mit 25 Seiten Text und Grafik gedruckt und das war OK...

Cu

AWSW
29.12.2001, 20:37
Ich noch mal :)

Habe es gerade noch mal probiert und dabei noch mal die Druckeinstellungen des AR durchgeschaut. Ich glaube, wenn er die Option "Als Bild drucken" aktiviert, könnte es klappen.

Ansonsten würde ich auf einen falschen Druckertreiber tippen.

Hier eine Seite mit SupportTipps von Adobe zum AR und Drucken: http://www.adobe.com/support/techdocs/150d6.htm

Hier findest Du auch noch bei MS eine FAQ zu WinXP, die vielleicht auch was dazu weis: Top aktuelle Anfragen zu Windows XP (http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=http://www.microsoft.com/germany/ms/produktsupport/top_winxp.htm)

und

Windows XP Support (http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=http://www.microsoft.com/germany/ms/produktsupport/winxp.htm)

HTH

Günther Kramer
30.12.2001, 10:21
Danke Axel,

ich werde es gleich mal an meinen Kunden weitergeben.

Günther Kramer
30.12.2001, 11:54
Hallo Axel,

super, bei mit hat es geklappt. Ich gehe mal davon aus, dass es bei meinem Kunden auch klappt.

Es ist doch immer wieder erstaunlich, dass diese vielen Optionsknöppe doch ihren Sinn haben. :D
Wissen muß man es halt. ;)

AWSW
30.12.2001, 12:39
Freut mich :D