PDA

Vollständige Version anzeigen : WIN XP und OpenGL


Ralf Nowak
28.12.2001, 20:43
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Win Xp. Ich habe eine Voodoo 4 4500 und habe mir Return to Castle Wolfenstein zugelegt.

Ich kann jedoch nirgends Treiber oder Informationen finden, wie ich den OpenGL-Support für WinXp einrichten kann.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Vielen Dank schonmal,
Ralf

AWSW
28.12.2001, 22:38
Hi,
ich habe die Tage auch mal auf meinem neuen P4 probiert, wie das Colin McRae so abgeht. Ich musste nur das DirectX installieren und dann lief es wie geschmiert... Eventuell solltest Du mal nach den aktuellen Treibern für die Karte schauen, ob wohl ich mich gerade erinnere, dass es 3Dfx ja leider nciht mehr gibt und die letzten Treiber schon älter sind... Schau mal auf http://www.DLH.net, ob Du da was findest. Es gibt dafür solche Alternativtreiber, die von den ursprünglichen Mitarbeitern (wenn ich mich recht erinnnere) weiterentwickelt werden. Meine VooDoo 5 5500 laüft unter XP superschnell und stabil. Bei der habe ich nichts nachinstalliert, außer ich glaube auf einer Installation die Treiber für Windows 2000... Alternativ schau auch mal hier: http://www.winhelpline.com/ Die haben da so eine SW-Kompatibilitätsecke...

HTH