PDA

Vollständige Version anzeigen : w2k Admins


Markus Chemnitz
14.12.2001, 11:36
Domänenarchitektur - eine Domäne aaaa-bbb.de
Wenn ich mich als "Administrator" + Kennwort "xyz" an einem Client anmelde hab ich alle Rechte die ich so brauche. Gut !
Nun melde ich mich als "Mueller" + Kennwort "xyz" an einem Client an und habe auf einmal nur noch eingeschränkte Rechte obwohl "Mueller" alleiniges Mitglied der Gruppe "Administratoren" und "Schema Admins" ist. Da ist doch was faul !
Es sind keine GPO's noch anderer Schnulli gesetzt, da diese bei gemischten Netzen aus W98/Nt4.0 eh keinen Sinn machen.

Weiß da jemat Rat ?

AWSW
14.12.2001, 12:15
Hallo Markus,
dass Du/bzw. das Konto zwar DomainAdmin bist hat nichts mit dem lokalen PC zu tun. Du muss Dich LOKAL an dem PC anmelden, also beim Anmeldefenster über das Kombifeld den LOKALEN PC wählen und nicht die Domäne. Dann gehst Du in die Verwaltung und fügst in der Gruppe Administratoren den entsprechenden User aus der Domäne über das Durchsuchen der Domäne hinzu und gibst im damit die lokalen Administrationsrechte, die er halt auf dem lokalen PC braucht. Dann wieder wie gewohnt an der Domäne an dem PC anmelden und freuen :D

Die "lokale" Anmeldung wird fachlich richtiger als "interaktive Anmeldung" bezeichnet, falls Du das mal irgendwo liest...


Ein sehr gutes Buch für Administratoren kann ich Dir zu dem Thema auch gerne noch ans kleine Adminherz legen, da es zu dem Thema einiges bereit hält.

Dieses Buch gibt es mittlerweile auch für Windows XP. Ist genau so klasse. Lese es selbst gerade zwischendurch und der Preis ist dafür mehr als Ok, da man viele kleine Tricks darin findet, auf die man sonst nie kommen würde, denke ich...

HTH

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht: in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 06.07.2003</font>