PDA

Vollständige Version anzeigen : WIN XP ---- HD partitionieren------


hermi
23.11.2001, 08:15
Moin, moin,

ich habe mit einen neuen Compi gekauft mit vorinstalliertem XP. Mit dabei sind auch noch einige Programme, die so beim Neukauf halt mit angeboten sind.
Bei dieser Installation ist die HD (80GB) in 3 Partitionen aufgeteilt (C: NTFS, ca 25 GB; D: Daten NTFS ca. 25 GB und E: FAT, Recovery ca 8 GB).
Meine Frage: wo sind die restlichen 22 GB gebleiben
und
wie kann ich noch weitere Partitionen einrichten ohne die vorhandenen Daten löschen zu müssen?

mit der Hilfe bei M$ komme ich nicht klar, da mir das alles zu theoretisch ist. Ich stehe irgendwie verloren in der Wüste.

Danke hermi

Mattes
23.11.2001, 12:44
Hallo hermi,

gib mal bei START/AUSFÜHREN compmgmt.msc ein. Dann öffnet sich die Computerverwaltung. Hier wählst Du die Datenträgerverwaltung auf der linken Seite.

Rechts siehst Du die Laufwerke. Im Kontextmenü kannst Du nun Deinen nicht zugeordneten Plattenplatz formatieren und einen Laufwerksbuchstaben zuordnen.

Zum Einrichten von Partitionen ohne das Daten gelöscht werden brauchst Du ein Zusatztool wie Z.B. Parttition Magic.

hth

hermi
23.11.2001, 12:47
Danke dir vielmals.

Ich werde es heute abend ausprobieren.

hermi

hermi
23.11.2001, 23:18
ich habe die Festplatte vollkommen neu mit Partitionen aufgebaut. Das gute alte FDISK hat die Arbeit erledigt. Ist doch fein, wenn man noch alte DOS-Programme auf Disk hat. Dann die Partitionen formatiert. Win 98 drauf und dann XP drüber. War gar nicht so schlimm, nur hat es ziemlich gedauert so'ne 80 GB HD zu partitionieren und formatieren.
Nun ist auch die volle Kapazität der HD da.

Danke nochmals für den Tip.

hermi