PDA

Vollständige Version anzeigen : Tipp: TweakUI 1.33 in dt. Sprache verfügbar...


AWSW
02.11.2001, 10:47
Hallo zusammen,
falls noch nicht gesehen, das bekannte Systemtool von Microsoft für alle Windows-Varianten (9x,NT,2000 und nun XP) ist nun auch in deutscher Sprache verfügbar. Unter anderem mit kleiner Erläuterung hier als Freeware bei Chip.de (http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_54956.html)

Quelle des nachfolgenden Textes ist die verlinkte Seite bei Chip:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kleines, aber äußerst leistungsfähiges Tuning-Tool, das sich in die Systemsteuerung von Windows einbindet. Mit TweakUI lassen sich viele kleine Einstellungen am System vornehmen, die die Bedienung von Windows viel komfortabler und angenehmer machen.


Es sind häufig kleine Ärgernisse, die die Arbeit mit Windows viel komplizierter machen als unbedingt notwendig. Als Anwender wünscht man sich oft mehr Freiheiten, Konfigurationen am System vorzunehmen, als von Microsoft vorgegeben ist.

TweakUI ist eines der besten Tools für die Aufgabe, das Betriebssystem zu tunen und auf persönliche Bedürfnisse anzupassen. Nach der Installation des nur knapp 100 Kilobyte großen Werkzeugs findet sich ein zusätzliches Symbol "Tweak UI" im Menü der Systemsteuerung. Es beinhaltet eine ganze Palette an Optionen, die sich für jeden Anwender eignen.

Hinter den Registerkarten Mouse, Network, Explorer, Desktop, My Computer, New, General, Add/Remove, Boot und Paranoia verbergen sich rund drei Dutzend Optionen, Grundeinstellungen in Windows zu verändern. Die Software bietet darin Features, die in Windows eigentlich selbstverständlich sein sollten.

Unter anderem kann ein Bootmenü eingerichtet werden, verschiedene Eigenschaften von Desktop, dargestellten Symbolen und Netzwerk-Login lassen sich variieren, die im Software-Menü eingerichteten Programme sind entfernbar und vieles mehr. Ein wahrer Segen für den von Fehlermeldungen und Abstürzen geplagten Anwender ist eine Funktion zur automatischen Wiederherstellung der System-Dateien, der Registry, verschiedener Symbole sowie des Registrierungseditors. Dies macht im Notfall eine Neuinstallation des Betriebssystems unnötig.

TweakUI ist eine wahre Fundgrube an Komforttools und auch Rettern in letzter Not. Als zusätzliche Software für Windows ist das Programm unverzichtbar. Die vorherige Version von "Tweak UI" konnte seit einiger Zeit nicht mehr gestartet werden und war deshalb nicht mehr zu benutzen.

Um das Programm zu installieren, müssen Sie die Dateien entpacken, anschließend die Datei "tweakui.inf" mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Installieren" wählen. Das Programm bindet sich sofort danach in die "Systemsteuerung" ein. Lesen Sie dazu auch ausführlichen CHIP Online Test. (http://www.chip.de/produkte_tests/produkte_tests_103930.html)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe das hilft Euch etwas :D

PS: Das Tunen Eures Windows geschieht natürlich auf eigene Gefahr hin. Es wird keine Haftung für Schäden durch diesen Tipp übernommen. ;)