PDA

Vollständige Version anzeigen : Tipp: Unterschiede zwischen Schnellformatierung und normaler Formatierung...


AWSW
28.10.2001, 12:27
Hallo Ihr Lieben,
da WinXP nun wohl in Zukunft größeren Andrang finden wird, hier ein Tipp aus der MS KnowledgeBaseFAQ:
<hr><h3>Unterschiede zwischen Schnellformatierung und normaler Formatierung bei der Installation von Windows XP</h3>


Titel des Originalartikels: Q302686: "Differences Between a Quick Format and Format During Windows XP Setup"
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

Microsoft Windows XP Professional
Microsoft Windows XP Home Edition
ZUSAMMENFASSUNG:
Während einer Neuinstallation von Windows XP werden Sie aufgefordert, zwischen den folgenden Formatierungsoptionen zu wählen:

Partition mit dem NTFS-Dateisystem formatieren (Schnell)
Partition mit dem FAT-Dateisystem formatieren (Schnell)
Partition mit dem NTFS-Dateisystem formatieren
Partition mit dem FAT-Dateisystem formatieren
Bestehendes Dateisystem beibehalten (keine Änderungen)
Dieser Artikel beschreibt die Unterschiede zwischen einer Schnellformatierung und einer normalen Formatierung.

WEITERE INFORMATIONEN:
Wenn Sie sich dafür entscheiden, auf einem Datenträger eine normale Formatierung auszuführen, werden zunächst die Dateien von dem zu formatierenden Datenträger entfernt. Dann wird die Festplatte auf fehlerhafte Sektoren geprüft. Die Suche nach fehlerhaften Sektoren nimmt den Großteil der Zeit in Anspruch, die für die Formatierung eines Datenträgers benötigt wird.

Wenn Sie sich für die Schnellformatierung entscheiden, werden zwar die Dateien von der betreffenden Partition entfernt, die Suche nach fehlerhaften Sektoren unterbleibt jedoch. Sie sollten diese Option nur verwenden, wenn Ihre Festplatte zuvor bereits formatiert wurde und Sie sicher sind, dass die Festplatte nicht beschädigt ist.

Sollten Sie Windows auf einer Partition installiert haben, die mit der Schnellformatierung formatiert wurde, können Sie Ihre Festplatte mit dem Befehl chkdsk /r überprüfen lassen, nachdem die Installation von Windows abgeschlossen ist.


Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.

Zusätzliche Suchbegriffe ("additional querywords"):
quickformat /q


Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

<hr>

Ich hoffe das hilft Euch etwas :D