PDA

Vollständige Version anzeigen : w2k server - domänenserver - elendig lange auf anmeldung warten


Phillip-Berlin
15.10.2001, 19:11
hallöle
w2k server (domänencontroller)
w2k pro clients

bei aktuellen rechnern dauert es ja schon lange (5min) beim booten der clients

alledings habe ich jetzt mal einen älteren rechner dahergenommen .. der braucht beim booten von w2k satte 20 min bis er mir den "loginscreen" zeigt

woran liegt das? kann ich das beschleunigen?
es kommt mir wie ein "timeout" vor

AWSW
15.10.2001, 20:46
Hi,
Hmmmm - Sind die auch noch im selben Netz?, ist der DHCP Server erreichbar von dem Client? 20 Minuten hört sich so an, als wenn dieser Client dann über APIPA eine Automatische Private IP Adresse erhalten, denn nach 3maligem Versuch den DHCP zu erreichen (dazwischen liegen genau 5 Min) nimmt sich dann der Client entweder die APIPA IP (169.254.0.X / 255.255.0.0) oder die IP die er vorher schon mal irgendwann hatte und versucht dann alle 5 Minuten den Server zu erreichen. Schau mal auf dem Server nach, ob dem PC eine IP zugewiesen wurde und ob er ein aktuelles IP-Lease erhalten hat...

Wenns dass nicht is, dann noch mal melden... :D

Phillip-Berlin
16.10.2001, 09:54
also eine eigene ip hat er bekommen .. sogar im selben bereich wie der server :)

ich hatte das problem auch als ich meinen eigenen rechner (der ist recht aktuell) in die domäne eingebunden habe ... danach hat er mir eine halbe ewigkeit "netzwerkverbindung wird hergestellt blbla" angezeigt .. danach habe ich das wieder zurückgestellt auf arbeitsgruppe ...
hmmm .. warum dauert das nur so lange? werde das nochmal austesten müssen

AWSW
16.10.2001, 14:33
Hallöchen,
hast Du den PC auch über den Assistenten richtig eingebunden, so dass er in der richtigen Dömäne ist, oder nur über die Änderungen der Eigenschaften... ??? Geht mit "Windowstaste" + "Pause" und dann mit der Netzwerkerkennung und dann dem Assistenten folgen

HTH :D