PDA

Vollständige Version anzeigen : Brennen mit Nero unter Win2000 nicht genügend Rechte


O-Schreiner
12.10.2001, 16:00
Hallo liebe W2K-Cracks,

ich hab hier ein kleines aber feines Problem: Hardware sieht wie folgt aus: Server (W2K-Server, Active-Directory installiert), Arbeitsplatz (W2K-Pro-WS, Nero 5.551 installiert) Melde ich mich als Administrator der Domäne an, dann kann ich brennen. Meldet sich der Benutzer an und versucht Nero zu starten, dann bekommt er die Meldung dass Nero Brennrechte für den Benutzer benötigt um auf CD-R/DVD/CDRW-Geräte zugreifen zu können und der Benutzer soll doch bitte den Administrator um diese Rechte bitten. Das Dumme dabei ist nur: ICH bin dieser Admin und ich habe keinen Schimmer wo ich solche Rechte eintragen könnte, hab mich auch schon durch die Active-Directory-Hilfe durchgeklickt, aber da find ich zum Thema "Brenn" leider nichts :-(

Meine Frage: Kann eine(r) von Euch mir da auf die Sprünge helfen? Wäre sehr nett!

In Voraus schon mal Danke!

Olly

AWSW
12.10.2001, 17:08
Hi Olly,
ich denke mal schon. Bist Du als lokaler Admin des Pro-PC angemeldet oder als Netzwerkadmin ??? Du müsstest eigentlich als lokaler Admin das Nero starten. Ich hatte das Prob mit der gleichen Version auch. Gelöst habe ich es, in dem ich die Verknüpfung des Nero angepasst habe. In den Eigenschaften der Verknüpfung findest Du eine entsprechende Option.

Schau da mal nach und trage dann die gefordere Userkennung und Kennwort ein... Müsste klappen ;)

Ich hoffe das hilft Dir :D

O-Schreiner
12.10.2001, 19:35
SUPER! :D Axel Du bist meine Rettung. Wenn ich Dich erwische knutsch ich Dich wund :D

Aber Du siehst das auch so, dass das eigentlich ein Problem von Nero und nicht von Win2000 ist, oder?

by the way, ganz herzlichen Dank für die schnelle und professionelle Hilfe!

cu, Olly

AWSW
12.10.2001, 19:51
Hallo :D
Danke für den Dank *lol*, aber das mit dem Knutschen lassen wir bitte lieber sein ;)

Hmmm, ich denke schon, dass das ein Thema von Win2k ist, da es immer beim Gerätezugriff doch etwas genauer hinschaut als z.B. Win9x. Aber andererseits haste recht, ich denke mal diese Version von Nero ist in der Beziehung unsauber programmiert :(

Bid die Tage :D

AWSW
12.10.2001, 19:58
Ach ja,
hab ich ja gerade erst gesehen. Diese 5551er Version unterstützt ja auch die, wie ich finde, geniale Brennerunterstützung von WindowsXP. Du ziehst alle Dateien einfach auf den Brenner und beim nächsten Einlegen einer leeren CDROM fragt dich entweder WinXP oder halt dann Nero, ob die zuvor irgendwann ausgewählten Dateien gebrannt werden sollen. Find ich klasse. So kann ich bei einer Neuinstallation, erst mal einfach alles auf das Laufwerk ziehen und lege dann zum Schluß mal ne CD ein und dann brennt der alles zusammen. So muss ich nicht erst alles sammeln...

Das aber nur am Rande :)