PDA

Vollständige Version anzeigen : Win 2000 Netzwerkanbindung


Kigo
05.10.2001, 09:01
Hi Leute,

wahrscheinlich eine peinliche Frage, aber ich habe 3 PC´s miteinander vernetzt. Vorher alle Win98. Jetzt hat einer Win 2000.
In der Netzwerkumgebung kann ich von dem PC mit 2000 auf alle anderen zugreifen, aber die anderen brauchen zum Zugriff auf den 2000-er Rechner ein Kennwort:
IPC$ - Kennwort
Was für ein Kennwort muß ich da eingeben?

AWSW
05.10.2001, 13:06
Hallo,
als erstes muss noch mal nachfragen, hast Du 2 Professional Windows 2000 und einen Win98 oder auch einen Server Win2k eingerichtet ???

Ich gehe mal von 2x Pro und 1x Win9x aus:

Dann musst Du auf beiden Win2k-PC erst mal für alle anderen Rechnern Benutzerkonten anlegen und dann auch noch kontrollieren, ob der PräWindowsKompatiblen Zugriff erlaubt ist. Dann mal alles neu Booten oder zumindest ab und wieder anmelden und dann sollte es schon besser aus sehen :D

philip
05.10.2001, 13:39
wir hatten in unserem lan auch mal das problem, dass wir unter 2k untereinander nicht zugreifen konnten..mit 98 ist kein problem
es gibt unter win2k einen gast-account, der ist allerdings standartmäßig deaktiviert, wenn du ihn aktivierst können alle user als gast verbinden und werden auch nicht mehr nach username/pwd gefragt

AWSW
05.10.2001, 15:05
Hi noch mal:
Stimmt Phillip, geht auch ;) Aber bitte dann daran denken, dass man ein Passwort für den Gastaccount vergibt, denn sonst gibt es wieder ein paar findige Leute, die diese Lücke nutzen. Denn standardmäßig ist dieser Account ohne Passwort versehen :(

Ich hoffe das hilft Dir :D

noamik
02.12.2003, 08:58
Hi, kann mir dann vielleicht noch einer verraten, ob der Zugriff auch ohne Freigabe des Gastkontos möglich ist, z.B. indem man sich als Administrator mit seinem Passwort identifiziert. Oder muss das Gastkonto in jedem Fall freigegeben sein.
Und was ist das IPC$-Passwort für ein Teil. Zumindest ich habe definitif keines vergeben. Wo kommt das her, was macht das, wo ändert man es und wofür kann man es benutzen...


Thx an den, der sich die Zeit nimmt...

heini
02.12.2003, 12:48
Hallo!

Wenn Du Admin-Rechte hast kannst Du auch ohne aktivirtes Gastkonto zugreifen.

noamik
04.12.2003, 08:38
Jo, nur wenn der admin kein vergebenes PW hat (ich weiss, sollte nicht sein ;-) ), dann funzt es nicht, dass man bei der IPC$-Abfrage einfach nix eingibt...

Phillip-Berlin
06.12.2003, 10:25
zum thema IPC$ (http://www.p-lan.de/forumold/lan_index3a07.html)

du musst auf dem 2k rechner eine eigene freigabe für den entsprechenden
ordner anlegen. um sicher zu sein gibst du als berechtigte ausschließlich die
von dir angelegten user an!
das eingeben der passwörter win98->2k kannst du dir sparen wenn du
weißt wie sich die win98 user am lokalen win98 anmelden und diesen
benutzernamen und das passwort exakt so an der 2k maschine einträgst.

noamik
11.12.2003, 14:58
Ok, vielen Dank und Thx ;-)