PDA

Vollständige Version anzeigen : Treiber


MarcH870
02.09.2001, 23:12
Hallo,

gehe Neulich in ein Geschäft, will mir einen Brenner kaufen und frage den Verkäufer ob den Treiber Disketten dabei sind ?

Antwort : Brenner brauchen keine Treiber weil das eindeutige Harwäre ist, Netzwerkk. brauchen Treiber aber solche Geräte nicht .

Aber für den Monitor brauche ich doch auch Treiber ?? Wenn ein Brener eindeutige hardware sein soll ,müsste das doch für den Monitor erst recht gelten ??Also was hat es damit auf sich ??
Was machen überhaupt Treiber ??

gruss marc

AWSW
03.09.2001, 00:15
Hallo Marc,
nun dass was Du da gehört hast, stimmt bedingt...

Einen Treiber kann man ganz grob als eine "Anpassung oder Schnittstelle" zwischen dem Betriebssystem und der HW beschreiben...

Das Du in der heutigen Zeit immer weniger spezielle Treiber für die von Dir erwähnten Geräte brauchst, liegt daran, dass zum einen einige Standards vorherschen und sich die Grundfunktionen und Funktionsweisen von HW-Geräten heute "ähneln"... Größtenteils liegt es aber wohl daran, dass Microsoft seit Windows95 und nun auch bei NT stärker mit den HW-Entwicklern zusammengearbeitet hat. Anders ausgedrückt, ein Treiber für Windows 2000 muss erst viele diverse Tests in einem speziellen Testcenter bei MS durchlaufen, bevor der HW-Hersteller danach bei erfolgreichem Test und meist einigen Anpassungen zuvor, z.B. den Aufdruck: "Ready for Windows 2000" (oder ähnlich) auf den Karton drucken darf. Das ganze nennt sich z. B. bei Windows 2000 "Treibersignierung" und soll bei entsprechender Einstellung in Windows 2000 gewährleisten, dass Dein Windows sehr verfügbar ist - mit anderen Worten: Es stürzt nicht ab...

Ein SICHER, in Bezug auf unsignierte und damit nicht von MS freigegebene Treiber, eingerichter Rechner mit Windows 2000, ist wie im Bild dargestellt eingerichtet. Dabei wird kein von MS freigegebener Treiber installiert. Dadurch hast Du dann eine sehr hohe Verfügbarkeit in Bezug auf Absturzsicherheit des Systems... Einen Nachteil hat dass aber dann, denn Du kannst so ziemlich alle NoNameHW-Geräte vergessen. Die wirst Du auf einem solchen System nicht installieren können, sondern nur die teureren Markenprodukte... Aus eigener Erfahrung kann ich aber immer nur wieder bestätigen, dass bessere (teurere) Produkt zu wählen, da es besser läuft und man vor allem auch bei weiteren Windows Versionen noch neue Treiber bekommt... Der Genauigkeit halber, muss ich Dir aber noch sagen, dass Microsoft unter jedem der 3 oben im Bild gezeigten Punkte (Ignorieren, Warnen, Sperren) im Hintergrund noch mal in 3 Unterteilungen unterscheidet, um es den Herstellern etwas leichter zu machen. Dann gibt es sogn. vorläufige Signaturen und der Hersteller muss alle beanstandeten Mängel innerhalb einer Frist bereinigen, um die richtige Signatur zu erhalten und kann so dass Produkt shon mal raus bringen. Deshalb sind unter anderem neue Treiber oft Absturz-anfälliger...

Nun aber zu Deiner Frage: Aus den oben erwähnten Gründen braucht man heute wesentlich weniger EytraTreiber und weil MS die Treiber der GROSSEN Hersteller ja bereits schon auf die aktuellen WindowsCDs packt. Das fällt einem oft nicht mal auf, weil bei 98, 98SE, ME und auch bei Windows 2000 viele gängige Treiber auf die Platte ins Windows Verzeichnis gepackt werden. Dadurch wird ein neues Gerät schneller installiert. Das betrifft wohl Deinen Monitor und auch die LAN-Card...
Auch einige Brennprogramme, wie z.B. "Nero" von "ahead" liefern passende Treiber zum Brennprogramm mit. Dafür brauchst Du dann auch keine ExtraInstallation mehr... Windows XP soll da noch weiter gehen und auch schon für Brenner beispielsweise Treiber und SW mitliefern, ohne dass Du noch ein Tool bruachst. Bei ME kennst Du dass ja sicherlich schon vom MediaPlayer, der auch MP3-Player, AudioExtractor und auch CDAudiobrenner ist...

Falls Du mal Treiber suchst, schau auch mal hier vorbei:
Treiber.de (http://www.treiber.de)
oder hier
WinDrivers.com (http://www.windrivers.com)

Eine gute FAQ zu Windows 2000 findest Du hier: Windows 2000 Helpline (http://www.winhelpline.com)

Ich hoffe das hilft Dir etwas :D

MarcH870
03.09.2001, 12:38
Hi Axel,

trau mich kaum noch dir zu antworten weil mir keine dankesworte einfallen für deine mühe

habe aber trotzdem noch eine bitte , es gibt einen Beitrag "Globale variabeln " habe die ganzen tage immer gewartet dass günter sich noch mal meldet

Es geht dabei um den zugriff auf Unterformulare -Mir ist schon klar wie man auf felder im Uform zugreift ,aber es gibt da ein spezielles Problem , habe so ziemlich jeden Beitrag im Forum zu Uform gelesen konnte das Problem damit aber nicht lösen ,

Also bitte bitte kuck da noch mal vorbei (der Beitrag ist vom 28.08.01)

gruss marc

AWSW
03.09.2001, 12:53
Hallo noch mal,
also den Beitrag finde ich nicht.

Bei solchen Fällen gilt hier aber dass man den Beitrag einfach noch mal nach oben stellt, in dem man einfach eine Antwort an den gleichen Beitrag anfügt. Also bitte kein ganz neues Thema oder neue Beitrag zum gleichen Problem aufmachen, sondern selbigen mit "ON TOP" oder mit "Kann mir noch jemand helfen" oder so ähnlich noch mal nach oben setzen. Bitte auch keinen 2. Beitrag öffnen, denn dann geht die Übersicht im Forum verloren... Leider schaut man (zumindest ich) meist nur auf die 1. Seite in einem Forenbereich... Stell den Beitrag noch mal nach oben und so wird Dir dann sicherlich geholfen.