PDA

Vollständige Version anzeigen : 25 Euro für denjenigen, der meine mdb wieder zum Leben erweckt


4access
21.05.2002, 11:38
Hallo,
nachdem mein Rechner mal wieder abgestürzt ist, habe ich auf einmal folgendes Problem:
Meine Access2000-Datei(x.mdb) bleibt nach dem Öffnen leer. Es erscheint kein Datenbankcontainer. Ich hab mittlerweile schon vieles probiert die db wieder herzustellen, aber nichts hat geholfen.
weder aus anderer DB importieren, das tool jetcomp4, noch msaccess /decompile

In dieser beschädigten Datenbank sind lediglich Formulare, Abfragen und VB-Codes gespeichert (keine Tabellen). Wer sich mit solchen Bugs auskennt hat das Problem vermutlich in 2 Minuten gelöst.

Wer Interesse hat bekommt meine mdb auf anfrage unter feel3@web.de. Bei Erfolg gehören die 25 Euro euch.

gruß

markus

Wagner-Lässig, Marcus
21.05.2002, 13:36
Hallo Markus!

Das soll jetzt keine gehässige Besserwisserei sein, aber hast Du denn keine Sicherungskopie von Deiner mdb angefertigt, oder arbeitest Du immer mit einem Unikat?
So wie ich Dich verstanden habe, ist Dir während der Bearbeitung Deiner mdb der Rechner abgeschmiert, ja? Da eine mdb nicht abgespeichert, sondern vielmehr ständig beschrieben wird, ist leider davon auszugehen, daß die aktiven Bestandteile der mdb schwerlich wiederherzustellen sind. Nur Tabellen wären evtl. via SQL wieder auszulesen. Ein manko an Access, denn prozedures werden hier nicht extern gesichert.
Wenn Du möchtest, kann ich´s gerne trotzdem mal versuchen, meine e-mail-adresse findest Du in meiner Benutzerbeschreibung

ciaou et cu

marcus

Phillip-Berlin
21.05.2002, 15:00
ich kann da nur auf

<a href="http://www.donkarl.com" target="_blank">www.donkarl.com</a>

verweisen

4access
21.05.2002, 20:59
danke phillip,

aber das hab ich alles schon erfolglos probiert.

4access
21.05.2002, 21:03
hi marcus,

ich konnte dich unter deiner email-addresse nicht
erreichen.

Meine Datenbank hab ich mal auf <a href="http://www.rewak.de" target="_blank">www.rewak.de</a>
zum download bereitgestellt.


gruß

markus

EricB
23.05.2002, 22:12
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob dein Beitrag noch aktuell ist. Aber soweit ich gesehen habe muss es bei dir eine weitere Datei geben "E:\Last minute\localData.mdb".

Kann es sein, dass darin ein Teil (oder alles)= gespeichert ist?

Ciao
Eric