PDA

Vollständige Version anzeigen : Foren , Foren ,Foren


TykaAndreas
13.10.2002, 22:04
Hinter diesem Link <a href="http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=56929" target="_blank">werden CSV Dateien in Excel 200 anders behandelt als in Excel XP mit Win XP</A>

gibt es einen Talk zwischen mir und jinx

Mich würde intressieren was denn andere Moderatoren/Mitglieder davon halten.

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht: in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 03.08.2003</font>

peppi
13.10.2002, 22:20
<font face="Verdana" font size="2">Hallo,

Dein Wunsch sei mir Befehl. Und eins kann ich Dir schon im voraus sagen: Du wirst hier wieder einen Wirbel entfachen, den wir schon einige Male hatten, und der dem Forum auch keinen Nutzen bringt. -
Ich bin Moderator des Word-Forums und halte es wie jinx. Auch ich antworte nicht auf Doppelpostings, und ich schließe solche Beiträge ebenso. Man sollte uns bitte nicht für dumm verkaufen, oder uns so hinstellen, daß wir nur im Keller bei Kaffee und Keksen sitzen, um Doppelposter aufzuspüren. Nur hat man, wenn man eine gewisse Zeit in Foren antwortet, ein Gespür dafür, wenn man eine Frage liest, ob diese bereits in einem anderen Forum gestellt wurde. Und wir haben unsere Erfahrungen mit diesen Dingen.
Vielleicht kannst Du Dich einmal anhand eines Beispiels in unsere Situation versetzen: Du bekommst von Deinem Chef eine Aufgabe gestellt, die Du in Deiner Freizeit lösen sollst. Nach einigen Tagen kommst Du mit der fertigen Lösung und Dein Chef sagt Dir: Es gut mir leid Andreas, ich hatte diese Aufgabe verschiedenen Leuten gestellt, und Herr XY war einfach schneller als Du. - Wie würdest Du reagieren? Du hast Deine Freizeit geopfert. Umsonst. -
Und hier im Forum passiert auch nichts anderes. Wenn die netten Doppelposter wenigstens noch den Mut hätten, sich hier wieder zu melden, um zu sagen, daß sie die Antwort in einem anderen Forum erhalten hätten. Aber nichts passiert.

Sieh Dich mal in aller Ruhe im Excel-Forum um. Sieh Dir mal die Beiträge von jinx an. Sie enthalten fast alle ellenlangen Code, der erst einmal entwickelt werden will. Und das alles auf freiwilliger Basis. Ohne Bezahlung.

Und dann kommst Du daher, liest noch nicht mal die Netiquette durch oder den von jinx als Top-Thema erstellten Beitrag und willst ein ganzes Forum gegen einen Moderator aufhetzen.

Trotzdem noch einen schönen Sonntag,
peppi

AWSW
13.10.2002, 22:28
Hallo Andreas,
da sage ich Dir gerne meine persönliche Meinung dazu:

Ich persönlich finde es ziemlich egoistisch gleich in mehreren Foren zu posten und selbst wenn man nach 2 Tagen noch keine Antwort im 1. Forum erhalten hat. Dadurch beschäftigt man immer mehr Leute und verbraucht deren Zeit, obwohl man ggf schon längst in einem anderen Forum eine Antwort erhalten hat, die einem weiter hilft. Man kann IMHO dann erst mal im 1. Forum den Beitrag nach oben holen, wie das geht weist Du ja und wartet dann noch mal ab. Ich besuche auch neben dem MS-Office-Forum noch weitere andere für die verschiedensten Dinge und in einigen wird mehr oder weniger verlangt auch ruhig mal eine Woche zu warten bis man eine Antwort bekommt, da nicht immer die richtigen Leute online sind die das beantworten können und auch nicht jeder immer Zeit hat. Das finde ich mehr als angemessen für einen kostenlosen Dienst wie man ihn in einem solchen Forum erhält, denn in solchen Foren muss ja niemand antworten, man macht dies ja schließlich freiwillig in seiner Freizeit und ich persönlich ärgere mich sehr, wenn ich dann sehe, dass Leute doppelt und dreifach posten und so die Zeit der Antwortbereiten noch mehr schmälern...

Das ist meine persönliche Einstellung dazu die ich für mich getroffen habe.

TykaAndreas
14.10.2002, 00:52
Also , ich hetze hier niemanden auf .

Und ich stelle jinx nicht hin wie... sondern hab beschrieben welchen Eindruck seine Art auf mich macht , würde mich sehr wundern wenn unter den vielen Usern (wahrscheinlich sogar weltweit) nur wenige wären die beim lesen einen ähnlichen Eindruck haben .

Hallo Axel,

es ist nicht so , dass ich gehandelt hab nach dem Motto:" oh immer noch keine Antwort , immer noch nicht , na schön wenn die es nicht anders wollen"

Bisher hat es bei allen Fragen die ich gestellt hab selten bis zum nächsten Tag gedauert, also dachte ich nichts weiter als - unter spotlight werde ich dazu niemanden finden, das war alles.

SNowack
14.10.2002, 10:22
Hallo Andreas,

nach dem lesen der ganzen Artikel wollte ich nun auch mal meinen Sempf dazu geben :) .

Nun, ich gehöre eher zu der Sorte Programmierer die in der 1.Etage sitzen, ohne Ende Kaffee in sich reinkippen und den überquellenden Aschenbecher neben sich stehen haben (Ich hasse Kekse).

Meiner Meinung nach, hat die Geschichte natürlich immer zwei Seiten:

1. Ich habe ein Problem und dieses muss schnell gelöst werden.
2. Durch meinen Beitrag beschäftige ich Andere ob ich das nun will oder nicht.

Für meine Person kann ich nur sagen, dass ich zunächst einmal das entsprechende Forum bzw. andere Quellen durchsuche und erst nachdem ich wirklich keine befriedigende Antwort erhalten habe einen neuen Beitrag einstelle.
Wenn ich dies denn tue, überlege ich mir vor dem einstellen in welches Forum dieser Beitrag den passen könnte um auch eine Chance zu haben, dass dieser beantwortet wird.

Das doppelte Postings geschlossen werden, ist meiner Ansicht nach zwingend notwendig. Mehr noch. Wenn ich mir neue Beiträge anschaue, würde ich noch viel mehr von diese schliessen, da sehr oft die Antwort bereits in einem anderen Beitrag (wenn auch schon älter) vorliegt.
Du siehst also, im Grunde kannst Du sehr glücklich sein mit Moderatoren wie "jinx". Es könnte durchaus schlimmer sein.
Des weiteren sollte man zumindest Höflichkeit, wenn schon kein Respekt, gegenüber diesen aufbieten, zumal sie in Ihrer Freizeit diese Rolle übernehmen.

So, das war's...

Phillip-Berlin
14.10.2002, 20:53
habe jetzt das meiste gelesen ...
naja .. ich halte es so:
immer locker bleiben <img src="graemlins/top.gif" border="0" alt="[Finger hoch]" />

mein neuer link in der signatur (von nouba geklaut) ist ein echter zugewinn!
later: ups "fragen stellen" meine ich
wer das mal liest, versteht und befolgt hat erstmal ruhe
vor dem schlechten gewissen sich evtl. schlecht zu benehmen

TykaAndreas
14.10.2002, 22:32
Ich will gar nicht darüber streiten ob Doppelposting sein soll oder nicht .
Ich will aber nicht wegen vermeintlicher Verdächtigung gebrandmarkt werden nach dem Motto - Hey Leute ,der User Andreas ist einer von den Pappenheimern, von den Egoisten die sich ein Teufel darum scheren ,dass wir während unserer Freizeit versuchen die jeweiligen Probleme zu lösen.
Weil ich glaube , dass dies auch andere Moderatoren und User die hier häufig antworten , registrieren und mich bei der nächsten Frage eher mit Nichtbeachtung belegen.
Was dann dazu führt , dass ich mir einen neuen Namen zulege .
Ich wäre nicht überrascht wenn dies schon viele User genau so gemacht haben . Einfach aus Sorge bei der nächsten Frage ignoriert zu werden ,obwohl sie nicht vorsätzlich
sich falsch verhalten haben.
Ich denke , wenn sich die Migliederzahlen auf diese Weise erhöhen , ist das vielleicht auch nicht gerade im Sinne des Forums

SNowack
14.10.2002, 23:37
Hallo Andreas,

ich denke Phillip hat da ganz recht... immer locker bleiben.

Was Du in diese Geschichte hineininterpretierst, von wegen nicht beachtet werden und neuen Namen zulegen... ich geb zu, da währe ich nicht drauf gekommen.

in diesem Sinne

Phillip-Berlin
15.10.2002, 00:05
@andreas .. deine bedenken sind wirklich unberechtigt :cool:
alle moderatoren und ich denke auch die meisten user sind wirklich aus dem stadium heraus andere user wegen so einer kleinigkeit zu schneiden!
meine güte .. du hast hilfe gesucht und es in verschiedenen foren probiert ...
was nun daraus geworden ist ist doch echt lächerlich ...

ich denke keiner hier im threat möchte die zeit der anderen verschwenden ... und darum geht es doch schlussendlich ... vernünftig miteinander umgehen

also ... wenn man die lösung woanders gefunden hat setzt man die anderen eben davon in kenntnis .. ob man nun in einem anderen forum oder in einem buch aus dem regal gesucht hat (sowas kommt nämlich auch vor :) )

in sachen "reihenfolge der hilfesuche" möchte ich allerdings erneut auf diesen wunderbaren link "fragen stellen" verweisen :D

TykaAndreas
15.10.2002, 11:48
Ok, wenn's so ist, I'm happy. Meine Vermutung (schneiden bei der nächsten Frage) ging halt in diese Richtung.
Stimme dir zu , es sieht etwas lächerlich aus was daraus geworden ist , aber bestimmt kann der Thread dazu beitragen , dass auch andere diese Sorge nicht mehr haben müssen.

Ich hab Doppelposting in diesem Forum immer vermieden ,wird auch so bleiben.
Werde beim nächsten mal auch länger warten bevor ich mit der Frage zum nächsten Forum gehe ,vielleicht finde ich auch noch raus wie man das Antworten in spotlight abstellt

In diesem Sinne
Let's make Future now

Andreas

standby
17.10.2002, 20:37
Eine weitere Meinung….
Als Forummitglied das hier schon seit einiger Zeit profitieren darf, kann ich es einfach nicht unterlassen einige Gedanken hier einzubringen:

Für mich ist das Forum eine Art hilfreiches Lexikon…bei dem ich aus Ideen, Fehlern und Lösungen meiner “Gates-Leidensgenossen“ lernen kann. Wenn man sich intensiver mit Access, (oder was auch sonst) befasst, findet man wohl oft keinen Ansprechpartner in seiner Nähe. Dieses Forum ermöglicht mir Leute zu treffen die einen verstehen können. Für mich eine klassische win/win Situation. Auch der Betreiber von diesem Forum ist doch ein Gewinner: der eine oder andere Teilnehmer wird früher oder später ein Bedarf haben, und denkt bestimmt auch an die vorhandenen Angeboten dieser Firma. Und je mehr User je besser kann das ganze mit Werbeinnahmen finanziert werden. Ist es nicht so, dass auch die Teilnehmer sich hier “einen Namen erarbeiten können“ und je nach ihren Bedürfnissen auch mit Link auf ihre eigene Site mit Angeboten potentielle Kunden gewinnen können?

Gute Fragen sind doch auch eine Einladung eine Lösung für Probleme zu finden die einen selbst weiterhelfen, oder doch mindestens einen guten Unterhaltungswert haben. Es gibt ja auch einen beträchtlichen Markt der als Produkt Rätselfragen dem Kunden verkauft. Hier im Forum finde ich jede Menge interessanter Fragen und das gratis!
Ich möchte jedenfalls keinem, ob Moderator oder sonstigem Teilnehmer seine Freizeit stehlen wenn ich eine Frage stelle. Und ich versuche entsprechen auch die Frage möglichst interessant zu formulieren.

Das beantworten von Fragen ist freiwillig – doch auch für die Moderatoren? Soweit ich da ab und zu weiterhelfen kann empfinde ich das auch als einen persönlichen Gewinn, jemandem geholfen zu haben.

Nun aber konkreter zu obigem Vorfall so wie ich ihn mitbekommen habe: Darf, soll eine Doppelposting in anderen Foren stattfinden?

Hier muss ich erkennen dass meine Meinung quer zu den Moderatoren steht!

Ein Lexikon gewinnt an Wert, je mehr Fragen es beantworten kann!

In diesem Sinne ist das Spothligt-Forum ein Mitbewerber der um denselben Kundenkreis wirbt. Aus meiner Sicht kann es nicht im Interesse des Betreibers vom Forum sein, Fragen zu schliessen weil sie bereits in einem anderen Forum erschienen sind!
Man stelle sich vor: Verweis im Brookhaus zum Thema Computer: “dieses Thema wurde bereits in anderen Lexikas behandelt – deshalb kein Eintrag!“

Ich kann da mit Andreas schon mitfühlen, dass er sich ausgeschlossen fühlte in unserem Forum. Es wäre auch schade, wenn aus diesem Grund User unter verschiedenen Namen in den anderen Foren aufkreuzen. Ist doch schön, in der eher anonymen Welt vom Web auf altbekannte Teilnehmer zu stossen.

;) Markus

Nockenwelle
26.10.2002, 21:05
Dieses Thema ist so alt wie das Forum. Ich denke, es ist durch
z. B. <a href="http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=62901" target="_blank">Warum</a>

Wenn man sich in diesem Bereich sämtliche Beiträge anzeigen läßt, wird man noch einige Diskussionen darüber finden.

Ich kann den Moderatoren nur zustimmen. Wenn man zu einer Frage eine Antwort braucht, sucht man sich eh' am besten ein gut besuchtes Forum. Dann erledigt sich das Thema Crossposting ohnehin fast von selbst. Im Accessforum brauchst du meist nur den Beitrag lang genug auf der ersten Seite zu lassen, dann bekommt man schon Antwort und auch Hilfe.

Cu

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: Überarbeitung, durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht: in diesem Beitrag Link(s) korrigiert.
jinx – 03.08.2003</font>

A.S.
26.10.2002, 21:11
@ Axel (Nockenwelle),

ich hoffe Du bist nicht böse, das ich Deinen Link dahingehend korrigiert habe, daß der geneigte Leser auf der ersten Seite einsteigt, oder? ;) ;)

Gruß

Arno

Nockenwelle
26.10.2002, 21:27
Na gut. Aber ich hoffe, das war das letzte mal :cool:
Cu

Gast
24.04.2003, 00:18
Wenn ich mir diese Beiträge so betrachte, dann stellt sich mir die Frage ob die Moderatoren nichts besseres zu tun haben als alle verschiedene Foren nach Doppelpostings abzusuchen. User 0815 im Spotlightforum muss ja nicht mal identisch sein mit User 0815 in diesem Forum.
Ich will hier wirklich niemandem zu nahe treten, aber wenn ein Moderator noch die Zeit findet eine Antwort zu schreiben, dann hat er scheinbar noch zuviel davon.