PDA

Vollständige Version anzeigen : PC im Dauerbetrieb! SCSI oder auch IDE?


ziolko
11.06.2002, 08:29
Hallo,

ich brauche einen Rechner der immer an sein wird. Workstation. Vorteilhaft wäre SCSI. Aber kann man einen P4 mit IDE Festplatten auch 24 Stunden am Tag laufen lassen? Ich glaube IBM gibt als max. Laufzeit für seine IDE-Festplatten 8 Stunden an.
Ist bei SCSI oder bei IDE Platten gewährleistet dass sie für den Dauerbetrieb einsetzbar sind?

Ich kenn das von den P2 mit IDE Platten, die laufen bei uns schon seit 4 Jahren und ist alles i.O.

erwin
11.06.2002, 16:09
das ist iA. keine Frage von IDE oder SCSI, da idR. die Mechanik vieler Platten (die es als IDE + SCSI gibt) sogar ident ist und nur das Interface ist ein anderes.

Bzgl. den 8h bei IBM-HD's gab es unlängst in Ct' einen Artikel, der das ganze als unglückliche Formulierung seitens IBM darstellte und auch von IBM gab's eine Klarstellung, dass auch IDE's von IBM problemlos länger als 8h am Stück laufen können.

HTH erwin...

AWSW
11.06.2002, 19:03
Hallo,
da kann ich mich Erwin locker anschließen. Ich hab hier einen Win2kServer in dem 2 IBM IDE-Platten 80GB als Spielgel laufen und der PC war glaube ich das letzte mal im letzten Sommer aus. Allerdings sind dafür SCSI-Platten etwas besser, weil sie immer noch eine etwas längere Lebensdauer haben...