PDA

Vollständige Version anzeigen : Traurig aber wahr...


Ohnesorg
17.09.2001, 09:42
Es ist traurig aber wahr.
Angesichts der Katastrophalen Umstände in New York und Washington ist es auch nichts

Ich möchte mich aus dem Forum verabschieden!
Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, wurden meine Beiträge im MS - Access Bereich immer weniger, bis schließlich nichts mehr gekommen ist.

Das hat seinen Grund.
Ich benötigte das Forum als geniale Hilfestellung für die Programmierung einer Access Datenbank im Bereich Großkundenbetreuung / Vertrieb. Schön wäre es gewesen die Datenbank fertig zu stellen. Sie hat jedoch lange nicht die Funktionen erreicht, die sie erfüllen sollte. Es hängt nicht damit zusammen, dass Access nicht die Grundvoraussetzungen einer Vertriebsunterstützenden Datenbank erfüllen kann. Es hängt auch nicht mehr damit zusammen, dass ein anderes Datenbanksystem herhalten soll.

Der Grund ist ein weitaus schlimmerer.
Der Konzern, zu dem meine Firma gehört, wird Abteilungen und Kompetenzen verlagern. Der Vertrieb wird vollständig verlagert. Das heißt, dass ich nicht mehr gebraucht werde.
Zum Jahresende wird eine Übergabe fertig durchgeführt sein und mein Verantwortungsbereich wird sich grundlegend geändert haben. Leider hat meine neue Arbeit nicht mit der Access-Programmierung zu tun.

Doch ich werde Euch weiter auf den Senkel gehen!! ;)
Alelrdings rein Privat, denn ich habe noch die ein oder andere Sache, die ich bei mir zu Hause mittels Access-Datenbank lösen möchte.

Ich habe mich in dem Forum, gleichgültig welcher Bereich, immer sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.
Deshalb möchte ich all jenen Danken, die mir bei meinen Problemen geholfen haben.
Bitte habt verständnis dafür, wenn ich nicht jeden einzeln aufführe, ich möchte niemanden vergessen in dieser endlosen Liste.

Ich möchte dieses Forum weiter nutzen. Weiterhin Probleme schildern, weiterhin bei Problemen helfen. So wie Günther sich das Forum vorgestellt hat.
Leider muss ich dazu sagen, dass es nicht der Umfang sein kann, der es einmal war, da ich dies in Zukunft größtenteils von zu Hause aus machen muss.

Es kann nur nach vorne gehen! :(
Karsten

peppi
17.09.2001, 09:50
Viel Glück für Deinen neuen Arbeitsbereich ... und schade, daß wir nicht mehr so oft Deine Beiträge lesen können, die auch - neben der rein informativen Seite - sehr viel Unterhaltungscharakter hatten.

Ohnesorg
17.09.2001, 11:37
Hi

Peppi... nicht traurig sein!
Die Beiträge waren in letzter Zeit nicht gerade sehr konstruktiv, was mit der Wegnahme der Verantwortung in direktem Zusammenhang steht.

Wird sich aber auch wieder ändern... wie gesagt wird die Quantität stark nachlassen und die Qualität (hoffentlich) wieder zunehmen.

Außerdem... Mache ein Kreuz in den Kalender. Am 13.10.01... Ich will ja schließlich sehen, wem ich was zu verdanken habe! ;)

Es stimmt mich traurig zu sehen, dass die Firma, für die ich mein Herzblut in die Datenbank gesteckt habe, mich wie eine Schachfigur auf einem Spielbrett hin und herschiebt...

Wir sehen uns!! :D