PDA

Vollständige Version anzeigen : SQL2000 Server Timeout oder Abbruch


toni diaz
25.11.2002, 16:09
Gehe mit PLB über SQLoledb auf SQLServer. Abfrage wird abgebrochen.
Im Query Analyzer dauert die Abfrage 1min.25sec.
Wenn ich den Datenbestand reduziere funktioniert die Rückmeldung ins Programm mit 350.000 Sätzen bei 1.400.000 Mio. Sätze wird wahrscheinlich von Windows zurückgemeldet das Abfrage nichts zurückgibt???!!!
Ich weiß es nicht. Im Server habe ich eingestellt das es keine Zeitliche begrenzug gibt für dia Abfrage. Was kann ich auf Clientseite tun.
Der Server hat ein Gig RAM schnelle SCSI Platten und der Rechner 256RAM 1100MHZ. Ich denke das sollte reichen, oder? Wer kann mir helfen.

Joachim Hofmann
26.11.2002, 14:52
Hallo toni diaz,

Sage doch mal, was Du Da abfragst und ob Du Indizes auf die relevanten Spalten gelegt hast.

Vielleicht kann man die Abfrage oder die Tabellen auch optimieren.

Wenn man z.B. keine Indizes auf Tabellen hat, kann man noch so viel Hardware aufrüsten, die Abfrage bleibt ineffektiv.